Reicht es aus, sich auf die Jobvorschläge vom Amt zu bewerben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein Geld ziehen die einem nicht ab. Aber wenn Du Pech hast und die sehen Du bemühst Dich nicht genug, dann brummen die Dir ein 14-tägiges Bewerbungstraining auf. Und da geht die Post ab. Da sitzen nämlich nur die absoluten Asis.Richtige Penner. Mit denen musst Du dann auch in Gruppen zusammen arbeiten.............brrrrrrr Und Ausländer die kaum deutsch können etc. Es ist eine zweiwöchige Höllentour.

Tu Dir das nicht an und lege ab und zu mal ne Eingeninitiativbewerbug vor!

Du solltest sowieso zusehen, dass du wieder in Lohn und Brot kommst, denn nach ALG I folgt logischerweise irgendwann ALG II.

Kommt darauf an wie viele du mit deinem Vermittler besprochen hast!!

Wenn nicht reicht es wenn du nix finden willst

Schau in deine Wiedereingliederungsvereinbarung, dort steht alles wichtige drin.

Was möchtest Du wissen?