Reicht eine Schurwolledecke als Winterbettdecke aus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

ich glaube auch, dass es sehr darauf ankommt, ob dir schnell kalt wird oder nicht. Mir reicht eine Schurwolldecke im Winter locker.

Diese Decken sind halt ganz gut, da man sie ganzjährig verwenden kann. Sie schützen vor Kälte, Wärme und Feuchtigkeit. Sie regulieren Wärme und Feuchtigkeit und haben den Vorteil gegenüber Daunendecken, dass man nicht so leicht zu schwitzen beginnt. Weitere Infos und Vorteile kannst du dort nachlesen: http://www.wollwerkstatt.at/shop/bettdecken

Dort findest du auch was zum Aufbau der Decken und deren Inhaltsstoffen. Wie gesagt, du solltest damit locker durch den Winter kommen ;) Ansonsten einfach einen etwas wärmeren Schalfanzug anziehen oder zusätzlich eine normale Wolldecke verwenden.

Wenn du dir eine echte Daunendecke für den Winter kaufen willst, musst du halt davon ausgehen 300-400 Euro zu zahlen. Sind halt schon recht teuer :/

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt wohl drauf an ob du schnell frierst oder nicht - mir persönlich reicht so eine Decke im Winter vollkommen aus, auch wenn ich nur in Unterwäsche schlafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an, wie warm oder kalt dein schlafzimmer ist und wie wärme- oder kälteempfindlich du selbst bist.

wenn das bett nicht direkt an der aussenwand steht, könnte die schurwolldecke reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie warm oder kalt Dein Schlafzimmer ist, und bei welcher Temperatur Du Dich am Wohlsten fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obwohl ich bislang die typische Frostbeule war, die mit Wärmeunterbett und Federbettdecke geschlafen hat, reichte mir im letzten Winter meine Sommerdecke aus. Ein Wildseidenbett mit Schurwolle, bei Bedarf kam noch eine Wolldecke drüber.

Ich bin da sehr flexibel und hab für alle erdenklichen Fälle Bettzeug im Haus.

Musst du halt testen, ob es dir reicht. Wenn dir nachts zu kalt wird, kannst du auch noch eine Wolldecke drüber legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ausprobieren.

Mir hätte sie früher vielleicht mal ausgereicht, heute will ich im Winter ne dicke Decke haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja - nein, beheizter Raum, kälteempfinlich ja oder nein? Einfach ausprobieren, notfalls eine zweite Wolldecke einziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?