Reicht eine Schnur mit 4,8kg Tragkraft zum Vertikalangeln auf Zander?

3 Antworten

Hallo,

das kommt darauf an, wie große Zander Du fangen möchtest, ob du in Großer Strömung angelst, ob es dort viele Hänger gibt, etc..

Ich persönlich verwende eine geflochtene Schnur in den Schnurstärken 0,10 bis 0,17 von einer Tragkraft von ca. 7 bis 12 Kilogramm.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

Wieso schreibst du unter jede deiner Antworten: Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung. ?

0
@groovstreet

Naja, eben aus Höflichkeit, und Bereitschaft den Leuten weiter zu helfen insofern ich eben kann.

LG MrGreg

0

Überwiegend Rhein und kleine Seen. In nächster Zeit möchte ich auch den Edersee intensiver befischen. Also doch schon sehr große Zander zu erwarten

0

kommt drauf an wie groß die zander in deinem gewässer sind und welche gewässerbeschafenheit vorlieg aber mit nem guten vorfach und guten knoten könnte es gehen würde aber 6kg mind. nehmen falls mal ein großer hecht oder sowas beißt

Wäre mir etwas zu dünn, dies vor allem im Hinblick darauf, dass durchaus mal ein grösserer Hecht beissen könnte; 8 kg ist "meine" Stärke. 

Was möchtest Du wissen?