Reicht eine gute Grafikkarte um neue Spiele spielen zu können?

7 Antworten

Hängt vom restlichen System ab. Eine bessere Grafikkarte benötigt oft mehr Leistung, somit kann es passieren, dass das Netzteil zu schwach ist. Zusätzlich kann es sein, dass das Motherboard nicht mit der neuen Grafikkarte kompatibel ist, so weit ich weiß kann sogar das Gehäuse zu klein sein.
Wenn du eine schwache CPU verbaut hast wäre diese auch zu tauschen. Ein CPU-Wechsel kann wieder ein besseres Netzteil fordern und es kann sein, dass die neue CPU nicht mit dem Motherboard kompatibel ist.
RAM sollten auch mindestens 8GB verbaut sein.

Kurz gesagt: Es wären Informatonen über das gesammte System notwendig um die Frage zu beantworten. Die Spieltauglichkeit hängt zwar vor allem von der Grafikkarte ab, aber eben nicht nur davon.

Reicht es da, eine neue Grafikkarte einzusetzen oder sollte oder muss ich noch mehr austauschen?

Reicht nicht, weil

  1. Deine PSU evtl. eine zu geringe Stromstärke auf der +12V Leitung hat (mindestens 50 Ampère sollten es sein) und/oder die allgemeine Leistung zu gering ist (600+ Watt).
  2. Ohne eine vernünftige Menge schnellen Arbeitspeichers läuft kein Spiel wirklich flüßig
  3. Gleiches gilt für die CPU.
  4. Und die langsamste Stelle eines Computers, die primäre Festplatte sollte durch eine SSD ersetz werden.
Hey Leute, die Frage steht oben denn ich wollte meinen PC aufrüsten um neuere Spiele spielen zu können wie

Welche Hardware ist verbaut? RAM, CPU, Mainboard, Netzteil?

Wie hoch ist dein Budget?

Grüße - bormolino | Team PC Help

Was möchtest Du wissen?