Reicht ein Terabyte ( 1000 GB ) für einen PC oder braucht man mehr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt drauf an was du machen willst ich habe 500gb und habe noch über die hälfte frei also 500gb reichen völlig aus wenn du nur zocken willst usw... wenn du damit geschäftlich arbeiten willst dann brauchst die schon

Ich weiß jetzt nicht, was du mit dem PC vor hast, aber an sich reicht das locker. Es kann sogar sein, daß es für den ein oder anderen PC sogar zuviel ist, also er gar nicht so viel verarbeiten kann.

Ich benutze schon seit über 2 jahren meine 500Gb Festplatte und selbst wenn ich alle meine Games installiert habe, meine ganze Musik drauf ist (764 Lieder) und tausende Programme drauf habe sind bei mir meist noch mehr als 100Gb frei

Ich denke 1Tb sollte genug sein, die wirst du wahrscheinlich eh nie voll kriegen es sei denn du spielst Messie und löscht nie was

Ich selbst habe gerade einmal 250 Gb ^^ Weil ich einfach alle meine daten auf externe Festplatte verschiebe und meine Hauptplatte nicht vollzupacken. Aber ansonsnten sollten 1TB vollkommen ausreichend seien falls du kein extrem Sammler von etwas bist ;)

dir reichen 32 Gb .. auf 32 Gb kannst du Windows installieren und alle nötigen Treiber..

Oder reicht es für dich doch nicht? Tja, dass kann man unmöglich wissen, weil du nicht gesagt hast, für was du den speicher brauchst..

Ich hab 2 Tb drin und 2 Externe 3 Tb Platten.. Diese hab ich fast Komplett voll..

Was du brauchst? Am besten 20 Petabyte.. Da passt alles drauf, was du haben willst ;)

Es kommt auf die Anwendungen die benutzt werden an . . .

Mit freundlichen Grüßen Ratlichfraglich

Mir reicht auch weniger.

Was möchtest Du wissen?