reicht ein tag im disneyland aus ( KInd ist 7)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich war im september letztes jahr dort und wir haben beide parks super in einem tag geschafft, es war allerdings auch recht leer und wir haben alles geschafft (dazu muss man sagen, dass ich recht viel erfahrung habe mit disney parks und da sehr minuziös durchgeplant ran gehe und die park-map sozusagen auswendig kenne :P). "fast pass" sind aber eine gute möglichkeit sehr viel zeit zu spaern. diese tickets gibt es nur bei den jeweiligen attraktionen an automaten (ist ausgeschildert) mit hilfe seiner eintrittskarte und nicht irgendwie im internet zum ausdrucken.

ostern könnte jedoch recht voll werden, also alleine der entspannung wegen besser 2 tage einplanen. ausserdem ist es so schade, wenn man in diesen toller parks so hetzten muss und sich nicht die vielen kleinen details ansehen kann :)

egal wie: spaß macht es auf jeden fall und lohnt sich massig!

ein tag ist schon relativ kurz, vor allem bei den langen wartezeiten... alles kann man auf keinen fall schaffen. ich würde zwei tage empfehlen. ich war unter der woche außerhalb der ferien da und die schlangen waren schon lang... wie das an ostern wird, mag ich mir gar nicht vorstellen. es gibt im disneyland aber die möglichkeit, sich für bestimmte fahrten zeitfenster-tickets zu besorgen. soweit ich weiß, sind die kostenlos. man holt sie sich direkt am fahrgeschäft und kommt zu der uhrzeit wieder, die auf der karte steht. dann kann man durch einen hintereingang rein, aber auch da muss man teilweise anstehen.

ganz ehrlich.... in den ferien wird ein tag nicht reichen sollten die zur gleichen zeit sein in denen die franzosen frei haben... man merkt nämlich schon an den wochenenden dass der andrang viel schlimmer ist als sonst auch in der nebensaison^^...

fährt man in den ferien so kann man wohl damit rechnen bei den fahrgeschäften, restaurants, toiletten usw ziemlich lange zu warten .. bei fahrgeschäften zu ferienzeit oft auch bis zu mehreren STUNDEN!!...

wenn man wirklich in den ferien ins disneyland will dann würde ich mind 2-3 tage einplanen um auch wirklich ein paar sachen anschauen zu können....

übrigens 7 ist ein top alter für einen besuch!! (da bekommen die kinder schon viel mit und trauen sich auch schon etwas mehr zu wie z.B. zu Disney Figuren zu gehen)

ach ja u zu den zeitenfenster-tickets ..... im disneyland besser bekannt als "FAST PASS" - mit denen muss man sich oft trotzdem anstellen (auch wenn dies meist kürzer ist wird es in den ferien eine gewisse zeit dauern bis man wo rein kann)

außerdem kann sich sofern ich weiß nicht jeder gast diese tickets ausdrucken...

0

Was möchtest Du wissen?