Reicht ein Master bei Ingenieurswesen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Forschen und entwickeln mit Promotion ist jedenfalls einfacher als ohne. Erstmal um einen Job zu bekommen, aber auch um in den lokalen Hierarchien aufzusteigen und mehr selbstbestimmt zu arbeiten.

In großen Firmen hilft der Dr. Ing gerade auch weil so viele Kollegen aus anderen Bereichen promoviert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor 20 Jahren hätte ich anders geantwortet. Klar reicht der Master in Ingenieurswesen heute, um forschen zu können!

Heute haben sich die Wege ins Forschen im technisch-physikalischen Bereich verflüssigt! Mit einem Master in Ingenieurswesen hast du heute genauso Zugang zu Arbeitsgruppen mitten in der Forschung. Die früheren Vorbehalte gegenüber FH-Abschlüssen wurde abgebaut - ein Gros meines Freundeskreises besteht aus Laser-Physikern - daher hab ich eine Eindruck , die arbeiten und veröffentlichen heute zusammen auf Augenhöhe mit FH-Absolventen in den gleichen Arbeitsgruppen, sitzen im gleichen Büro!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Forschen tun hauptsächlich Unis, Unternehmen entwicklen, das ist nicht forschen. Theoretisch reicht schon der Bachelor, praktisch sollte es schon der Master dafür sein. Promotion ist im Ingenieursbereich bis heute eher die Ausnahme (wobei Ingenieure auch keine "wirklichen" Forscher sind (werden sollen), ihrer Ausbildung nach).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NorbertAust
09.03.2014, 21:03
wobei Ingenieure auch keine "wirklichen" Forscher sind

Woher willst Du das denn wissen?

Nur weil Ingenieure weniger in irgendwelchen Randbereichen von irgendwelchen Galaxien herumstochern, sondern eher konkrete Aufgaben bewältigen (z.B. wie verbraucht ein Auto weniger Kraftstoff?), heißt das nicht, dass das nicht Forschung wäre.

1

Der Hochschulabschluss "Master" reicht aus. Die Promotion wird bei Dozenten erwartet (besser noch die Habil), zum Forschen braucht man sie nicht. Allerdings braucht man eine Menge Geld, wenn man Dinge erforschen will, da man währenddessen nichts verdient und auch am Schluss womöglich kein Produkt hat, das man verkaufen könnte. Hast du dir das mal überlegt??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?