Reicht ein MacBook Air mit 128 GB für die Uni?

5 Antworten

Hallo :) Je nach dem wie viel du daran abeistest kann das ziemlich knapp werden. Ich habe mir beispielsweise ein Ultrabook mit etwas 256 GB gekauft, einfach weil ich nicht mitten im Studium Speicherprobleme bekommen möchte. Natürlich kannst du dir auch eine externe Festplatte kaufen, würde aber Extrakosten verursachen. Das zum Speicherplatz.

Was anders: Ich habe mich gegen ein MacBook entschieden da man noch ein CD-Laufwerk dazukaufen müsste und es teilweise schwierig ist die Texte zu formatieren (habe ein Ipad). Es gibt noch so viele andere und auch meines Erachtens andere/bessere Laptops/Notebooks/Ultrabooks auf dem Markt. Lass es dir am Besten noch mal durch den Kopf gehen, aber wenn du dich schon entschieden hast wünsch ich dir viel Spaß damit :) skinslover 

Reicht locker. macOS ist ein sehr schlankes Betriebssystem, das nicht viel Platz braucht. Mehr Speicher kannst du bei Bedarf über den integrierten SD-Speicherkartenslot nachrüsten (die Karten sind sehr günstig).

Hallo Rossi,

Mac Air reicht auf jeden Fall...hatte selber damals mit einem Mac im Hörsaal gesessen und wenn du keine aufwendigen Video-bearbeitungen hast, sollte das kein Problem sein

ps. schick sieht er ja auch aus :)

Hoffe ich konnte dir helfen

Beste Grüße,

Mike

Was möchtest Du wissen?