Reicht ein Girokonto für PayPal?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Girokonto reicht nicht unbedingt. Bei Neukunden verlangt Paypal vielfach die Vorlage einer Kreditkartennummer, auch in Abhängigkeit von Ware und Preis:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Ja, ein Girokonto wo das Lastschriftverfahren funktioniert, reicht für PayPal.

Danke

0

Vorerst reicht es. In Kürze wird Dich aber PayPal auffordern, zusätzlich eine Kreditkarte zu hinterlegen.

Was möchtest Du wissen?