Reicht ein Funkmodul bei funkvernetzten Rauchmeldern?

2 Antworten

Angenommen du hast 4 Melder. Die sind müssen baugleich sein und haben alle ein Funkmodul. Dann wird 1 Melder als "Master" programmiert. Die anderen 3 werden als "Slave" definiert und beim Master quasi angemeldet. Das geschieht alles per Knopfdruck und LED-Bestätigung an den einzelnen Meldern. Wenn nun irgendein Slavemelder Rauch erkennt, macht der Alarm und funkt der den Master an, der seinerseits alle anderen Slaves aktiviert.

Jeder Rauchmelder benötigt ein Funkmodul. Er muss ja im Falle eiens Alarmes nicht nur senden, sondern ja auch empfangen können.

Hm, ok. Dann kauft man also lieber welche mit integriertem Modul, sonst muss man die ja alle einbauen.. Gibts die einzeln zwecks Nachrüstung schon bestehender Systeme?

0
@lurmeltier

Melder mit integriertem Modul sind meist günstiger. Man kann bestimmt einzelne Melder nachkaufen, sollten aber die selben Melder sein. Also Melder von Hersteller A sind meist nicht kompatibel mit Meldern von Hersteller B. Solltest Du Dein komplettes Haus vernetzen wollen, dann wird es schnell ziemlich teuer. Ich habe bei uns im Haus auf jeder Etage jeweils EINEN vernetzten Melder. Wenn nun im Keller der Melder ausschlägt, dann geht auf jeder Etage EIN Melder los. Normalerweise reicht das aus, ist aber auch von den gegebenen Räumlichkeiten abhängig.

0
@werdnichkomisch

Ok, ich hoffe, ich hab das richtig verstanden. In den anderen Räumen z.b. des 1.OGs könnt ich dann praktisch stand-alone-Melder installieren und nur im Flur einen vernetzten (was gleichbedeutend mit "hat ein Funkmodul installiert" ist??). Sorry, dass ich soviel nachhake...

0

Was ist der Unterschied zwischen tatsächlicher und installierter Energie?

Hallo Allerseits!

Beim täglichen Surfen kam ich auf das Thema erneuerbare Energien.Dort fielen die oben in der Frage genannten Begriffe. Trotz recherche auf Wikipedia bin ich nicht schlauer geworden. Könnte mir jemanden den genauen Unterschied erklären?

...zur Frage

Wie kann ich mich als Mieter wehre, wenn ein Rauchmelder zuviel eingebaut wurde und die Kosten ich dafür tragen muss?

In unserer Mietwohnung mussten wir von der Genossenschaft aus Rauchmelder eingebaut werden. Wir haben vorab nur einen Termin zugeschickt bekommen, aber null Informationen zu der Thematik. Es wurden uns keine Kosten aufgegliedert und Informationen zu den Rauchmeldern!

Gestern haben wir die Rauchmelder in der Wohnküche (Küche + Wohnzimmer), Schlafzimmer und Arbeitszimmer eingebaut bekommen. Als ich nun erfahren habe, dass meine Eltern keinen Rauchmelder im Wohnzimmer bekommen haben, habe ich mich im Internet informiert und gelesen, dass sie keinen im Wohnzimmer eingebaut bekamen. Meine Eltern sind Mieter bei der selben Mietgenossenschaft!

Der Witz ist, dass der Monteur zum Schluss im Flur neben mir stand und noch sagte, dass er nicht gern bei der Tür im Flur zur Wohnküche die Rauchmelder installiert, weil er mit dann gleich einen Stock wegen Fehlalarm durch Bratfett dazu geben müßte. Dabei hat er genau Mittig im Raum vor der Tür IN der Wohnküche einen Rauchmelder installiert!!!

Nun habe ich im Netz recherchiert und heraus gefunden, dass ein Rauchmelder im Wohnzimmer und Küche gesetzlich garnicht vorgeschrieben ist und dass die Kosten für die Montage und jährliche Überprüfung bis zu elf Prozent auf den Vermieter umverlegt werden können...und von der Genossenschaft mit Sicherheit auch umverlegt werden.

Wie kann ich mich gegen den Rauchmelder in der Wohnküche und die Kosten dafür wehren, ohne dass der Vermieter etwas dagegen machen kann?

Muss der Vermieter mich vorher über die Kosten nicht informieren?

Was kann ich rechtlich dagegen ohne Anwalt tun?

Ist eine Mietminderung möglich, da der eine Rauchmelder gesetzlich nicht vorgeschrieben ist?

...zur Frage

Kann mir jemand den Arduino Quellcode für ein 433 MHz Funkmodul senden?

Bitte Sender und Empfänger.

...zur Frage

VW - Golf 6, RNS 510 erkennt nicht meine SD Karte?

Hallo Leute, Ich habe mir den Golf 6 mit der "RNS 510" Anlage gekauft. Leider erkennt die meine Speicherkarte nicht. Was mache ich falsch? Ich habe im Internet viel nachgeschaut und gelesen, aber irgendwie bin ich durch die ganze Recherche nicht schlauer geworden. (Ich benutze die MicroSim Karte mit SD Adapter und hat eine Kapazität von 16 GB falls euch das interessiert) Danke im Voraus Gruß

...zur Frage

Wie empfindlich sind Rauchmelder?

Hallo zusammen...

vor einiger Zeit haben wir einen Brief von der Hausverwaltung bekommen, in dem es hieß, dass alle Wohnungen mit Rauchmeldern "ausstaffiert" werden. Heute war dann unser Heizungsableser da, der im Zuge seiner Arbeit auch gleich für das Montieren eben selbiger da war. Nun hängen schön verteilt 3 dieser Geräte in der Wohnung (Flur, Kinderzimmer, Schlafzimmer). Nun ist grade das Schlafzimmer auch schon immer ein bisschen Raucherzimmer gewesen, wo regelmäßig gequalmt wird... und auch Räucherstäbchen zünden wir uns immer wieder gerne an.

Nun die Frage: Reicht das schon, um einen Rauchmelder in Aktion zu versetzen?

Danke für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?