Reicht ein Bachelor aus für einen Job?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bachelor ist OK. Arbeite danach ein paar Jahre und lerne das wirkliche Industrie-Leben kennen. Dann bist Du entweder durch die Praxis gebildet (=praxiserfahren, was jeder sucht) oder Du weißt genau, was Du noch brauchst um weiterzukommen. Dann kannst du Dir immer noch einen passenden Masterr suchen und Dich weiterbilden (Vollzeit oder Berufsbegleitend!)

Gleich einen Master zu machen geht oft am Bedarf oder Deinen Talenten vorbei.


schau doch mal bei der jobbörse der arbeitsagentur nach stellenanzeigen. dann kannst du dir einen eindruck verschaffen.

bachelor ist nicht die gleiche qualifikation wie master. d.h. du wirst über eine bestimmte position nicht hinauskommen.

Also mit einen Master kann jemand mit der laufe der Zeit langsam immer steigern und mit ein Bachelor nicht?

0
@vaggsym

siehe deinen kommentar zur antwort "du kannst auch ohne schulabschluss arbeiten" - in manche jobs kann man sich nicht hoch arbeiten, da braucht es einen bestimmten abschluss. z.b. wird ein krankenpfleger sich nicht zum arzt hoch arbeiten.

1

Der Bachelor reicht oft schon aus.

Ob und welche Vorteile der Master bringt, ist immer vom Einzelfall abhängig.

Bekommt man nach einem Bachelor überhaupt einen Job? Oder nur mit Master? Erfahrungen?

Ich werde im Ausland (USA) studieren, also einen Bachelor machen. Das ist teuer genug und deshalb können wir meine Eltern oder ich es uns auf keinen Fall leisten, dass ich auch noch einen Master dort mache. Ich würde eine Arbeitsgenehmigung bekommen, aber nur, wenn ich sie direkt nach dem Studium dort nehme.

Das heißt, ich könnte nicht nach dem Bachelor in Amerika nach Deutschland gehen, um hier den Master zu machen, sondern ich müsste gleich nach dem Bachelor dort einen Job suchen. Wenn ich nach dem Studium (Bachelor) lange nach Deutschland gehe, verfällt die Arbeitsgenehmigung (meine Chance auszuwandern) und ich bekomme nie wieder eine.

Jetzt hab ich Angst, dass ich nach dem Bachelor gar keinen Job bekomme? Bekommt man eigentlich mit nur einem Bachelor einen Job? Oder wollen alle, dass man auch den Master hat? Das Problem ist, dass ich nicht irgendeinen Job annehmen kann, sondern einen in einer bestimmten Kategorie. Also einen Job, für den man qualifiziert sein muss (also ein Studium braucht. Keinen Putzjob oder so). Nur dann kann ich auch danach vllt bleiben.

Es ist sehr wichtig...wenn ich keinen Job bekomme, muss ich gehen und kann nie wieder in Amerika leben :(

...zur Frage

Reicht Bachelorabschluss für einen vernünftigen Job aus?

Werde voraussichtlich im März meinen Bachelor in Physik bekommen. Was meint ihr welche Chancen man damit in der Berufswelt hat? Ist das besser, als nur Abitur? Oder MUSS man seinen Master machen?

PS: Kenne in meinem Bereich kaum Leute, die am Ende "nur" Bachelor haben.

...zur Frage

Welchen Notendurchschnitt brauche ich für einen Master?

Aktuell mache ich den Bachelor of Engineering zusätzlich zu meinem Job. Da bleibt nicht wirklich viel Zeit zum Lernen, aber das Studium macht mir großen Spaß! Jetzt will ich auch den Master machen und frage mich: Welche Noten werden da verlangt? Hab im Schnitt eine 2. Reicht das?

...zur Frage

Braucht man als Psychotherapeut Master in psychologie?

Hallo Community! Um (psychologischer) Psychotherapeut werden zu können, muss man ja Psychologie studieren. Meine Frage ist jetzt, reicht ein Bachelor in Psychologie oder braucht man einen Master, um Psychotherapeut werden zu können?

Danke schonmal für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?