Reicht ein 600W Netzteil für eine Sapphire R9 390 Nitro?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es reicht auch ein 350W Netzteil... sofern es von anständiger Qualität ist..

500W sollten schon sein, weniger sorgt teilweise für Probleme, mehr ist Geldverschwendung.  Um welches Netzteil geht es?

Ja das reicht, aber wie ich unterhalb entnehmen konnte handelt es sich um ein Netzteil der billigsten Sparte.

Ich würde dir eher zu einem Netzteil von bequiet oder Corsair raten, da diese einfach besser verarbeitet sind und auch mehr Funktionen bieten. 

http://www.mindfactory.de/product_info.php/600-Watt-be-quiet--Pure-Power-L8-Non-Modular-80--Bronze_857818.html

MFG.

Ich würde Corsair nicht emfehlen da sie in dieser Watt spanne nicht viel bieten! Mein Tipp ist ein Be quiet Netzteil!

0
@manu435

Ich besitze auch bequiet Netzteil und CPU-Kühler. In allen PCs die ich bisher gebaut/betreut habe steckt auch bequiet drin. Habe mir das Netzteil angesehen was der Fragesteller sich kaufen wollte und wollte ihm eine mögliche Alternative in diesem Preisraum bieten. Natürlich ist Corsair nicht super aber immernoch besser als z.b LC Power oder diese anderen Bombenbauer :D

1

Das kommt ganz aufs Netzteil an! Wenn du ein Netzteil mit Gold-Zertifizierung nimmst (was ich dir empfehle), reicht auch ein 500 Watt Netzteil :)

Kann hier keinen Link posten aber geht das 

600 Watt LEPA MX-F1 Non-Modular

Netzteil?

0
@TischOhneArme

Investiere mehr in das Netzteil! So günstige Dinger sind Zeitbomben!

Empfehle eins von bq oder Corsair!

Da bezahlt man zwar mindestens 70-80€ hat aber lange davon was...

0
@baumfrosch25

Das Problem ist, mein Budget ist schon sehr ausgelastet und es sind noch 50 € für ein Netzteil übrig. Mal davon abgesehen muss es 2x8 PCIe Anschlüsse haben und mind 600 W haben. Das grenzt die Auswahl sehr ein. 

0
@OfficialMoflem

Seh ich genauso, hier sollte man nicht am falschen Ende sparen... Und denke mal nach deine Karte gegen ein Modell von nVidia auszutauschen, die sind erstens leistungsstärker und zweitens sparsamer :)

0
@baumfrosch25

Ansichtssache mit den Karten, das ist so ungefähr wie AMD und Intel. Als Gamer merkt man kein Unterschied und Leute die nicht gerade einen Office PC haben rechnen auch damit, dass dessen Stromverbrauch höher ist. Und AMD bietet vergleichbar zu NVIDIA preisleistungstechnisch mehr Leistung. Das einzige was mich noch bei NVIDIA hält ist der Treiber, der um längen einfacher und besser als der von AMD ist. Aber wer mit abstürzen und Grafikfehlern leben kann und voralldingen mehr Leistung für kleineres Geld haben will darf ruhig zu AMD's Karten greifen!

0
@OfficialMoflem

Habe für 60€ von BeQuiet! ein 600W System Power 8 Netzteil gefunden. Aber Ich habe nicht herausgefunden ob das 2x 6+2 Pole hat.

0
@OfficialMoflem

Zu dem ist die R9 390 stärker als die gtx 970. Der Preis von der r9 ist auch niedriger sofern man einen guten Customer will. Nvidia neigt dazu diese ...Fieben zu haben und mal davon abgesehen die Show mit den 3.5 gb Videospeicher, das geht gar nicht. In 1-2 Jahre ist die 970 einfach schlecht, weil sie die Spiele nicht mehr packt. Mit den 8GB Videospeicher von der R9 ist man sehr Zukunftssicher und mal davon abgesehen dass die Stromrechnung im Jahr ca 4-5€ teurer ist, gewinnt die R9 bei den FPS in den Spielen :)

0
@baumfrosch25

Gegen welche Nvidia Karte bitte? Die gtx 970? Die ist schlechter. Ich bin kein AMD fanboy  oder so, aber bei mir geht es um die Leistung. Mir ist egal von wem die Karte ist, solange ich für den Preisbereich, die Bessere habe. Die gtx 980 ist um die 200€ teurer also gibt es keine Nvidia Lösung :)

0
@TischOhneArme

Anzahl Kabel

6

ATX-Mainboard

 

(20+4 pin)

1

P8

 

(8 pin) (CPU)

-

P8

 

(4+4 pin) (CPU)

1

P4

 

(4 pin) (CPU)

-

PCI-E

 

6 pin (GPU)

-

PCI-E

 

6+2 pin (GPU)

4

PATA

 

4 pin (HDD, Laufwerke)

2

SATA

 

15 pin(HDD, Laufwerke)

6

4 Stück. Reicht oder?

0

Müsste eig easy gehen

Was möchtest Du wissen?