Reicht ein 430 W Netzteil für meinen PC?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde eher in Richtung 450-500W gehen, damit genug Reserven bleiben. 430W kommt mir recht knapp vor, bei dieser Konfi.

Schau dir mal das Board hier als Alternative an. Sollte für den Xeon reichen:

http://geizhals.de/eu/gigabyte-ga-h87-hd3-a948180.html

Ansonsten würde ich eher zur R9 280x von "HIS" raten. Ein besserer CPU-Kühler, wie das Thermalright True Spirit 120 M dürfte auch nicht schaden. Dann ist dein PC schön leise ;)

Schau aber am besten nochmal, ob der ins Gehäuse passt.

Grüße. Kraiship

user2445 18.02.2014, 21:15

CPU - Lüfter kaufe ich erst später, wenn ich sehe wie das System mit dem Standardlüfter läuft:

0

Netzteil reicht, nur wundere ich mich, warum du ein Mainboard mit Z87 Chipsatz hast und einen Intel Xeon drauf machen willst. Der Z87 Chip ist zum übertakten gedacht, einen Xeon kann man aber nicht übertakten, da er keinen freien Multiplikator hat.

Nimm lieber ein ASRock B85M Pro4 Intel B85 So.1150 Dual Channel und dazu den Xeon 1230v3, da hast du dann noch mehr Leistung

user2445 18.02.2014, 21:11

Weil ich ursprünglich den i5 4670K kaufen wollte aber danke für den Hinweis! :)

0

Was möchtest Du wissen?