Reicht dieser Schlaf für eine 11-Jährige aus?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Das sind Durschnitts werte, jeder braucht mehr oder weniger Schlaf. Ich hatte Zeiten in den ich nur 2 Stunden zum schlafen kam (wegen Arbeit) und war wieder fit. Es sind viele Berufe in den der Schlaf zu kurz kommt. Eine detailliertere Übersicht aus dem empfehlenswerten Familienhandbuch: Schlafzeiten von Kindern • Bis zu 3 Monaten: 16- 18 Stunden •
• 4 - 5 Monaten: 14- 15 Stunden •
• 6 - 12 Monaten: 13 Stunden •
• 1 - 4 Jahren: 12 Stunden •
• 5 - 6 Jahren: 11,5 Stunden •
• 7 - 9 Jahren: 11 Stunden •
• 10- 11 Jahre: 10,5 Stunden •
• 12 - 13 Jahre: 10 Stunden •
• 14- 16 Jahre: 9 Stunden •
Quelle: http://www.familienhandbuch.de/ cmain/fAktuelles/ aHaeufigeProbleme/s258.html (02-10-23)

charmingwolf 28.03.2012, 21:42

Danke für den Stern , vergiss das Schlafen gehen nicht

0

jop ich würd sagen das reicht also ich bin jetz 14 und ich schlafe generell immer nach 23 uhr ein aber meistens imemr halt um 23 uhr hab ichauch schon gemacht wie ich 12 war und ich bin dann in der schule in der 1. stunde meist topfit

Wenn du dich den ganzen Tag über wohl fühlst ist es ausreichend genug.Solltest du aber Probleme im Unterricht haben und immer mal wieder fast einschlafen,ist es ratsam etwas früher zu Bett zu gehen.

Entscheidend ist nicht die Dauer des Schlafes, sondern die Qualität. Lässt sich einfach feststellen: wenn du wach bist und "ausgeschlafen", dann reicht der Schlaf.

kommt darauf an wie du dich fühlst, wenn du dich total müde füllst dann nicht sonst reicht dir der schlaf, jeder mensch ist anders

Etwas wenig. Mindestens eine Stunde mehr wäre kein Fehler. Es gibt natürlich individuelle Unterschiede, spricht man jedoch mit z.B. Lehrern, erfährt man recht oft, dass Jugendliche mehr oder minder übermüdet den Unterricht besuchen.

LG

angelah 27.03.2012, 21:45

ich finde das es zuwenig Schlaf für eine 11jährige ist. L.G.

0
angelah 27.03.2012, 22:19
@derastronom

Wenn die Kidis wenig schlafen sind sie nicht ausgeglichen und können in der Schule z.B.keine Leistung bringen.L.G.

0

Theoretisch schon....aber wie hier bereits erwaehnt wurde kommt es drauf an ob du durchschlaefst etc denn um21.45 ins bett gehen heisst ja nicht direkt einschlafen :-/

Bist du in der Früh sehr müde und denkst, du bist jetzt nicht einmal in der Lage aufzustehen? Wenn ja solltest du mehr schlafen, wenn nein hast du genug Schlaf. Und lass dich bitte bloß nicht mit Sätzen wie "Kinder brauchen so und so viel Schlaf" verbiegen...es sind Durchschnittswerte, es sind geschätzte und gerundete Werte, es sind Annäherungen...jeder ist anders und jeder braucht anders Schlaf...

xXelchXx 27.03.2012, 21:03

Gute Antwort - bei mir ist es allerdings so, dass ich auch in den Ferien/Urlaub, wenn ich 10, 11, 12, 13 Stunden geschlafen habe noch immer so müde bin wie nach 5, 6. Aufstehen fällt mir immer schwer, auch wenn ich schon mehr als eine Woche wirklich so lange schlafe, bis ich von selbst aufwache, immer müde..

Antwort darauf?^^

0
Halbschwarz 27.03.2012, 21:09
@xXelchXx

Hm...also bei mir ist es so, dass ich auch beim Aufstehen immer müde bin, egal wann das ist. Ich werd immer erst in der Nacht munter, so ab 22:00 bin ich dann auf 100%, also ein richtiger Nachtmensch...bei dir vielleicht auch so? Außerdem weiß ich von einigen Bekannten und auch mir, dass man tendenziell nach sehr viel Schlaf müder ist, als wenn man lange, aber nicht so lang es geht schläft...

Ansonsten die Standard-Checkliste: Pubertät? Periode? Schwanger? Midlife-Crisis? Depressiv? Verheiratet?

0
xXelchXx 27.03.2012, 21:13
@Halbschwarz

Ab 22 Uhr munter - das stimmt. Ich bin nach sehr viel Schlaf eigentlich genauso müde wie nach egal wieviel - ich bin eben immer müde nach dem aufstehen, ka^^

0
xXelchXx 27.03.2012, 21:17
@xXelchXx

Pubertät trifft zu, midlife-crisis scheiden damit auch aus, depressiv bin ich eigentlich nicht, verheiratet und schwanger bin ich (zum Glück) auch (noch) nicht.

0

Solltest vielleicht noch ein klein wenig früher ins Bett gehen. Als ich 11 war, musste ich 20:30 Uhr ins Bett und 6:00 Uhr aufstehen.

Kinder sollten 8-10 Stunden schlafen. Am besten sind 10 Stunden.

klar, um die 8 stunden sollte man schlafen und du schläfst ja sogar mehr ;)

Hui ich geh früher ins Bett und bin 14^^ Aber es reicht.

hm ja geht sich knapp aus würde ich sagen

Ja das reicht. Mann sollte so 7-10 tunden schlaf pro nacht bekommen.

michnicht 27.03.2012, 21:01

aber nicht mit 11 !!!

0

Locker glaube es mir

na klaar reicht das ;)

locker...

Hoffe das ich dir helfen konnte...

Liebe Grüße Jost

Was möchtest Du wissen?