Reicht dieser gaming pc für GTA 5 Battlefield und co?

...komplette Frage anzeigen Kann ich mit diesem Gaming PC GTA 5 und so weiter spielen?  - (PC, Gaming)

5 Antworten

Bei der Grafikkarte immer mehr als 3 GB Grafikspeicher nehmen! Diese 3GB werden bei allen aktuellen Spielen schon vollkommen ausgelastet. -> wenig Zukunftssicher und die 6GB Version kostet auch nicht viel mehr. Zudem ist zu bemängeln, dass es sich um das Referenzdesign der 1060 handelt, diese ist nicht übertaktet und somit auch schwächer als andere Modelle der 1060.

Zudem glaube ich gesehen zu haben, dass es ein FertigPC ist, von diesen ist meist abzuraten, da so gut wie immer billige Netzteile, Mainboards und anderes verbaut ist. Ein eindeutiges Zeichen hierfür ist, wenn es auf der Titelseite schon gar nicht erst aufgelistet ist, nur Prozessor, Grafikkarte, Ram, ...

Am besten ist es sich selbst eine Konfiguration zusammenzustellen, kann man auch zusammenbauen lassen, dann weißt du genau was dort verbau ist. Desweiteren sieht man auf dem Bild recht wenig, weshalb man nichts genaueres darüber sagen kann. Wichtig ist jedoch auch noch, dass eine SSD verbaut ist, auf welcher das Betriebssystem läuft, damit der PC schneller ist, sowohl beim Starten als auch bei sonstigem.

Die CPU besitzt Hyperthreading, also doppelt so viele Kerne wie physische. https://www.computerbase.de/2002-11/bericht-was-ist-hyper-threading/ Für Gaming eher irrelevant, für andere prozessorlastige Dinge, jedoch umso wichtiger. An sich reicht die CPU für beide Spiele vollkommen aus.

Fazit: Ich rate dir von diesem PC ab, da man aktuell auch eher 16GB Ram kaufen sollte, aber auch deshalb, da auf diesem Bild weder Netzteil noch Mainboard aufgelistet sind, auch nicht wie schnell der RAM ist. Die Grafikkarte ist auch nicht gut und es wird vermutlich der Boxed Kühler benutzt, da dieser billiger ist. Durch diesen Kühler wird dein PC lauter und die CPU wärmer, beides suboptimal.

Wende dich auf jeden Fall an das Forum Computerbase ( https://www.computerbase.de/ ) und stelle dort deinen PC nochmals vor, dir wird sehr wahrscheinlich abgeraten und vorgeschlagen selbst Komponenten auszuwählen. Jedoch gibt es auch schon fertige Listen mit passenden Komponenten ( https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394 ).

Überlege dir also gut was du machst. Du kannst auch zu einem Fachgeschäft gehen und dich über PCs beraten lassen. Sowohl über Nachteile eines FertigPCs als auch über das Zusammenstellen eines eigenen PCs.

Viel Spaß beim eventuellen Zusammenstellen oder Viel Erfolg beim Suchen eines geeigneten FertigPCs ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja reicht locker, aber spare lieber etwas an der CPU und hau dir dafür gleich eine 1070 rein.
Die CPU ist schon lange nicht mehr an erster Stelle, wenn es ums Gaming geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimonS2003
01.03.2017, 07:01

Doch! Besonders in BF1 und GTA

0

Hol dir keine Fertig-PC. Hol dir lieber ne ordentliche Konfiguration wo du den PC selber zusammenbaust. Denn bei dem PC ist der Prozessor meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig, dafür ist die Grafikkarte überhaupt nicht empfehlenswert, da sie nur 3GB Videospeicher besitzt, was jetzt schon von manchen Spielen komplett ausgeschöpft wird.

Außerdem wird in Fertig-PCs so gut wie immer nur kompletter Schrott verbaut. Also das billigste vom billigsten. Im Extremfall kann dein PC dann dadurch kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall! Habe die Gleiche Grafikkarte und einen Schlechteren Prozessor aber auf Ultra Settings immernoch über 100fps!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber gtx1060 mit 3gb ist nicht zu empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?