Reicht die Verpackung als Besitznachweis?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube eher nicht, dass du sie zurückbekommst, da er sie ja letztendlich bezahlt hat . Er hat sie dir zwar geschenkt, aber meines Wissens hat man kein Recht auf Geschenktes..

Nein, ein Karton ist kein Eigentumsnachweis. Bitte verwechsel nicht Eigentum und Besitz. Ein Freund, der dich beklaut, denn anderes ist es nicht, wenn er dir etwas schenkte und dann wieder nimmt, lügt auch. Ohne Zeugen steht Aussage gegen Aussage, falls du ihn wegen dieses Diebstahls anzeigen willst.

Solange auf dem Karton eine Nummer ist oder ähnliche Art, denke Ich schon, dass es eine Möglichkeit gibt, dass man herausfindet wem das ganze jetzt gehört. Allerdings denke Ich, dass eine Quittung bzw. eine Rechnung wirklich besser wäre.

MfG Anthony

Was soll die Quittung denn beweisen? Wenn der Partner ihr die geschenkt hat, hat er sie ja vermutlich auch gekauft. Somit kann Sie ja schlecht beweisen das es ihre ist.

1
@Dreamer430

Solange geht es ja auch nur um das Geschenk. Im eigentlichen gehört das Packet ja auch dem Nachbarn also bräuchtest du einen am besten menschlichen Beweis, dass du sie geschenkt bekommen hast.

0

Nein, das reicht nicht. Um das Geschenk zu belegen müßtest du schon einen Zeugen haben der bei der Übergabe anwesend war.

Da wäre ein Zeuge aber mehr Wert als so ein oller Karton.

Vor Gericht dürfte dies lediglich ein Indiz, kein Beweis sein.

Umverpackungen kann man sogar bei Ebay ersteigern. Kein Witz!!

Was möchtest Du wissen?