Reicht die private Haftpflichtvericherung wenn ein Aquarium ausläuft und Wände und Teppich zerstört?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Versicherungstechnisch sieht es bei einem AQ so aus:

- enthält die eigene Glasversicherung als Versicherungsgegenstand das
Aquarium, dann zahlt diese Versicherung den Schaden am AQ selbst, also
z.B. eine neue Scheibe - aber keine Folgeschäden

- die eigene Privathaftpflichtversicherung zahlt alle die
Schäden, die durch auslaufendes AQ-Wasser anderen (z.B. Mietern unter
der eigenen Wohnung etc.) entstehen - aber nicht die eigenen Schäden

- besteht eine Gebäudeversicherung (bei Mietwohnungen eigentlich Pflicht des Vermieters), dann zahlt diese Schäden, die am Gebäude entstehen

- die eigene Hausratversicherung zahlt auch eigene, durch
auslaufendes Wasser am Hausrat entstandene Schäden. Voraussetzung, das AQ ist hier explizit aufgeführt - nur die Erwähnung von Leitungswasser zählt dabei nicht. Oft ist die Größe des AQ auch extra aufgeführt.

So weit meine Infos.

Gutes Gelingen

Daniela

besteht eine Gebäudeversicherung (bei Mietwohnungen eigentlich Pflicht des Vermieters), dann zahlt diese Schäden, die am Gebäude entstehen

Aber auch nur, wenn dort im Vertrag Wasser aus Aquarien als Leitungswasser definiert ist, analog zur Hausratversicherung. 

Ansonsten korrekte Antwort. 

3
@Apolon

.... was hast Du denn für Firmen im Programm?

Meine kennt so eine Orgie nicht, zumal ja eine Haftung nicht einmal ermittelt bzw. durch ein Gericht festgesetzt wurde.

0

.... nein, warum sollte dies so sein?

Bei mir würde die Hausrat greifen und die bezahlt die komplette Reparatur und nicht nur den Zeitwert, wie bei einer PH.

Aber seit wann kann denn so wenig Wasser Mauerwerk zerstören? Bist Du Dir sicher?

Und wenn doch, greift bei mir die VGV, denn so einen Baustein habe ich gebucht.

Hi ich kenne das so das für eigene Schäden die Hausratversicherung dafür aufkommt, werden andere dadurch geschädigt zb die Wohnung dadrunter so ist die Haftpflichtversicherung dafür zuständig.

Da aber jede Versicherung nochmal andere Rahmenbedingungen hat sollte man bei Vertragsabschluss schon nochmal nachfragen was genau versichert ist. Manche versichern standardmässig zb nur bis 200 liter Aquarien alles dadrüber kostet dann auch entsprechend mehr und muss explizit eingetragen werden.

 

 

Nein -  denn der Teppich gehört ja nicht dem Vermieter, also wird er auch nicht erstattet.

Auch das Aquarium wird dir nicht ersetzt.

Sinnvoll wäre noch eine Hausratversicherung und eine Glasversicherung fürs Aquarium.

Es soll vorkommen, dass Räume auch inkl. Auslegware vermietet werden. 

1
@Apolon

.... dieser Kenner schon wieder.

In meinem Bestand gibt es keine Wohnung ohne Fußbodenlag von mir.

Und das seine Versicherungen bei so einem banalen Schaden rumzicken, ist doch hinlänglich bekannt.

0

Wie werden dadurch Wände zerstört?

Mietsachschäden sind in der PH gedeckt. 

Bei Aquarien gelten bestimmte Höchstvolumen. Sonst müssen sie extra versichert werden.

Wie werden dadurch Wände zerstört?

aufgeweichte Tapeten,  abgeplatzter Verputz.

Uns ist nicht bekannt wie groß das Aquarium ist, auch nicht ob es sich um ein Süßwasser- oder Meerwasser-Aquarium handelt.

1
@Apolon

Aufgeweichte Tapeten und abgeplatzter Putz sind keine Folge eines einmaligen Beckenbruchs. Das wäre nur möglich wenn laufend Wasser nachläuft.

0
@DerHans

Ich glaube du hast noch nie ein großes Meerwasser-Aquarium gesehen, das oft als Wandteiler genutzt wird und manchmal die Größe von 40 cm Tiefe / 2 mtr. Höhe und 4 mtr. Länge hat.

Habe erst letzten Monat solch ein Monstrum versichert.

1
@Apolon

Das ist dann aber garantiert nicht über die normale PH gedeckt.

Hier wurde nach der PH gefragt.


0
@DerHans

In welcher PHV ist bitte ein Aquarium anzeigepflichtig? Das hab ich ja noch nie gehört. 

0
@DerHans

Ja, in der Glasversicherung z.B. und selbst da gibt es bei gescheiten Tarifen heutzutage kein Höchstvolumen mehr. 

Ansonsten hab ich eben stichprobenartig ein paar PHV Bedingungen durchsucht und bei keiner ist das Wort "Aquarium" auch nur ein mal aufgetaucht. Ich glaub du verwechselst das mit Öl-Tanks oder so...

1

wenn du es mitversichert hast,dann ja

Was möchtest Du wissen?