Reicht die Bruchkraft der Kette für mein Fahrzeug aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ohne das sich diese Kette verformt

...geht im Prinzip gar nichts.

Schaut man aber mal auf die Grundlagen der Physik, dann erkennt man, dass eine Masse von 1700 Kilogramm, auf die eine Kraft von 106 kN wirkt, mit 62 m/s² beschleunigt wird.

Selbst wenn man die Belastung der Kette auf maximal ein Viertel der Bruchlast begrenzt und weiterhin annimmt, dass nur die Hälfte der durch die Kette übertragenen Kraft am Rad ankommt, bleiben noch knapp 8 m/s² übrig. Das muss man erst einmal auf die Straße bringen.

Mit dieser simplen Abschätzung komme ich zu dem Ergebnis, dass die Kette ausreichend dimensioniert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?