Reicht die Micro ATX Mainboard größe für ein Gamer Pc auch aus?

9 Antworten

Klar, es kommt natürlich immer auf die Austattung des Mainboards an. Micro Atx Mainboards sind zwar auch meist teurer als ATX Boards wegen der Größe und du hast weniger Ausstattung. Aber letztendlich ist es egal was für eine Größe du nimmst, muss natürlich zum Gehäuse passen :)

Großartige Leistungseinbußen hast du nicht, er Abzüge im Bereich der Anschlüsse

Normalerweise ja.

µATX Boards haben in der Regel nur 4 PCI(e) Steckplätze. Von denen 2-3 von der Grafikkarte und deren Kühlsystem blockiert werden.

Willst du also noch zusätzliche Karten stecken z.B. eine Soundkarte oder eine PCEe WLAN Karte könnte es eng werden bei µATX.

Von der eigentlichen Leistung her sind µATX Boards nicht schlechter als die größeren ATX Boards.

die größe des mainboard ist so "wichtig" für die leistung eines pc-systems wie die farbe deiner augen für die frage, wie alt du bist ;-))

ggf. kannst du neben einer normalen (ggf. high-ende) grafikkarte nur noch eine pci-karte einbauen, aber das ist auch schon der einzige nachteil gegenüber einem vollformat-mainboard.

abhängig von deinem gehäuse musst du aber sehen, ob du neben/unter der grafikkarte die ram-speicher ordentlich einsetzen kannst. zwar haben diese kleinen meist nur 2 slots, aber wenn du 8 gb einsetzen willst, musst du ggf. 2 x 4 gb oder einen großen nehmen.

Was möchtest Du wissen?