Reicht der Alpenföhn Sella für den i7 6700k 4x4ghz und passt ein 6700k mit einer r9 390 zusammen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du übertaktern willst, reicht der Sella nicht. Eine R9 390 passt super dazu. Die Grafikkarte musst du eh 1-2 mal aufrüsten, bis irgendwann in 6 Jahren oder so auch der Prozessor zu lahm wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stephanzabini
11.03.2016, 20:38

Da das mein erster richtiger PC wird werde ich noch nicht so schnell übertakten. Ich denke 4ghz werden schon einige zeit reichen. Also kann ich ihn nehmen?

0

Für den normalen Betrieb ja, zum Übertakten nein. Die Grafikkarte und der Prozessor passen natürlich zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wobei der Sella nicht viel besser ist als der Boxed Kühler. Übertackten würde ich damit nicht. Ich würde mir stattdessen den Brocken 2 holen. 

Der hat 2 vorteile, zunächst einmal ist er größer und kann die wärme besser abtransportieren, mit einem 6700k hat er keine Probleme und dreht auch auf Maximaler Last Langsam und ist dadurch sehr leise. 

Der zweite vorteil ist das du Reserven in der Hinterhand hast, falls du später doch noch übertakten möchtest musst du dir nicht gleich einen neuen Kühler holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab mein i7 6700k auf 55 grad maximal mit nem Alpenföhn sella...die behauptung das er genauso wie ein standard boxed lüfter ist kann ich wiederlegen....mit dem standardkühler ging der i7 über 70 grad....der sella macht seine arbeit ziemlich gut =) vorher hat ich den sella auf nem hitzigen q9550 übertaktet auf 3,6ghz (standard 2,83GHZ) und der blieb bei 60 grad unter vollast....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?