Reicht das Notebook für World of Warcraft Legion?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ne, der ist zu langsam. Sowohl vom Prozessor wie vom lahmen Intel HD Grafikchip und dem geringen Ram. Ausserdem ist die Festplatte enorm klein. Da passen grad das Betriebssystem und ein paar Programme drauf. ^^ Das Spiel allein braucht schon 45 GB!

http://www.gamestar.de/spiele/world-of-warcraft-legion/news/world_of_warcraft_legion,52691,3268170.html

Ich weiß leider nicht was besser und schlechter ist.

Wie sieht es damit aus?

Intel Celeron 2957U 1,40 GHz, (Intel Smart Cache 2 MB)
39,6 cm (15,6") 720p (HD-ready) LED-Backlight-Display (1366 x 768)
4096 MB DDR3L-RAM Arbeitsspeicher
Festplatte: 500 GB HDD
Intel HD Graphics

0
@Unbekannt92

Der ist nur bedingt besser. Langsam ist aber auch dieser. 

Es wäre besser, wenn du noch etwas sparst (so auf 500€) und dir dann einen Stand-PC (Laptops in dem Preissegment sind weitaus langsamer als Stand-PCs) selbst zusammenstellst. Gibt auf Youtube einige Tutorials, was das Zusammenstellen anbelangt. Zusammenbauen lassen kannst du ihn dir dann meist bei der Seite, wo du ihn dir auch zusammengestellt hast (gegen einen Aufpreis). Mit nem Stand-PCs hast du auch bessere Karten, was das Aufrüsten angeht. Bei nem Laptop hingegen kann man nur wenig aufrüsten 

1

Das Notebook ist ganz klar nicht für Gaming geeignet, die CPU ist viel zu schwach, die GPU ist nicht vorhanden bzw. nur eine Onboard-Karte und Speicher hast du auch zu wenig.

Nein. SogarbdiebFestplatte ist zuklein xD

*Sogar die Festplatte

0

Wird denke ich nicht klappen 32GB SSD ich glaub WoW ist allein schon 30GB groß und Windows wird auf diesen 32 GB ja schon gespeichert, zudem sind 2GB Ram auch heftig wenig

Daher von mir eher ein nein

Nö. CPU und Grafik sind viel zu lahm.

definitiv nein.

Was hab ich denn gemacht :o

Was möchtest Du wissen?