Reicht das MacBook 2015 von der Leistung für Final Cut Pro X?

2 Antworten

Die Mindestvoraussetzungen für Final Cut Pro X kannst du deren Webseite entnehmen.

Auch ein Mac aus dem Jahre 2013 sollte das locker schaffen … :-)

Philosophisch gesehen sind nur eigene Erfahrungen wirklich sinnvolle Erfahrungen. Wenn Final Cut Pro X bei 30 Leuten „gut“ funktioniert, muss das bei dir trotzdem nicht der Fall sein …

Kein MacBook 2016 oder MacBook Pro 2016! Die sind Schrott.

Lieber ein 2015er. Damit bist du ganz gut bedient. Oder für Bürogebrauch ein 2009er auf Mavericks

Was möchtest Du wissen?