Reicht das Geld für ein Motorrad?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Halte ich eher für unrealistisch. Du musst auch bedenken das jedes Fahrzeug mal zur Inspektion muss. Dann kann ja auch mal was kaputt gehen, alle 2 Jahre TÜV, da kommt übers Jahr schon einiges zusammen was ein Auto und ein Motorrad an kosten verursachen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich halte es für nicht möglich.

160€ was du noch hast- das sind gerademal 2 bmw tankfüllungen.  ich weiß ja nicht, wieviel du verfährst. aber  1 tankfüllung braucht jeder- dann hättest du normalerweise noch 80€ fürs motorrad.  so und nun das große aber: 

wie willst du dann noch die laufenden kosten tragen ? Reifen,bremsen, inspektion, tüv,andere reperaturen ( verschelißteile) das alles wird selbst bei NUR dem Auto schon schwirig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte noch nicht mal die 160 Euro für den Unterhalt eines BMW realistisch, auch wenn Du die Versicherung nicht bezahlen musst. Kommt eine Reparatur oder ein Service, dann ist dieser Betrag um ein Mehrfaches überschritten. Geschweige denn reichen die paar Euro noch für den Kauf/Unterhalt eines Motorrads. Ich hoffe, Du träumst kommende Nacht etwas Realistischeres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ktm power,

habe gerade mal meine Glaskugel gefragt!

Sie meinte, wenn der 18 jährige 600 € mtl. dafür aufbringen kann, wäre dies evt. möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Motorrad geht zur Zeit nicht. Spar ordentlich. Wenn du vernünftig bist (war ich in deinem Alter auch nicht, musste auch ein grosses Motorrad haben), lässt du das mit dem Motorrad ganz. Ich habe mich mal schön auf die Straße gelegt, jetzt mit über 70 hinke ich immer noch. Freu dich lieber über den BMW!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich auch unrealistisch da du auch die nötige Ausrüstung für das Motorrad brauchst usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KtmPower 09.11.2015, 15:19

Barmittel habe ich noch mehr als Ausreichend zur Verfügung. Ich möchte halt nicht von meinem Erspartem leben müssen. 

PS: Ich habe keine reiche Eltern. Sonst würden sie ja alles für mich Zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?