Reicht das für eine Nvidia Shield und The Witcher?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich nehme an mit Nvidia Shield meinst Du nicht das Streaming-Gerät, sondern das Shield K1 Tablet? Und für dieses möchtest Du anschließend über den Streaming-Dienst Geforce Now Witcher 3 beziehen? Richtig soweit?

Die 16GB sind der Systemspeicher des Geräts. Abzüglich dem Betriebssystem bleiben damit etwa 10-11 GB nutzbarer Speicherplatz für eigene Apps und Daten übrig. Über den Streaming-Dienst bezogene Spiele müssen nicht auf dem Gerät installiert werden. Der Speicherplatz (der bei The Witcher 3 ein Vielfaches gewesen wäre) ist hierfür unwichtig.

Die Internetgeschwindigkeit ist hier schon eher problematisch. Deine recht langsame Leitung wird die Qualität erheblich einschränken. Nvidia gibt selbst mindestens 20Mbit (k) an um eine flüssige Wiedergabe in HD zu gewährleisten. FullHD werden gar mit 50Mbit veranschlagt. Eine 16Mbit-Leitung wird hier entsprechend mit deutlichen Einbußen bei der Bildqualität und eventuell sogar leichten Aussetzern rechnen müssen. Generell gilt zu beachten dass der Ping (Verzögerung zwischen Gerät und Server) selbst bei Einzelspielertiteln eine Rolle spielt und ein höherer Ping dazu führt, dass Eingaben verzögert erscheinen und die Reaktionszeit auf Aktionen im Spiel zusätzlich verkürzt wird. Sehr reaktionsschnelle, präzise zu steuernde Titel lassen sich daher generell schlechter spielen, als wenn man diese direkt auf einem geeigneten Gerät installiert ausführen würde.

Danke für die Antwort! aber noch eine Frage hätte ich. Brauch ich auch ein Nvidia PC?

0

und ich meinen das streaming Gerät. für den TV und den Controller

0

Was möchtest Du wissen?