Reicht das als Motivationsschreiben für ne Ausbildung bei Daimler?

4 Antworten

Bevor ich das lesen überhaupt anfange, sehe ich schon, dass dein Motivationsschreiben viel zu kurz ist.... Arbeite dein Anschreiben aus, nenne mehr persönliche Skills und Stärken, dass du womöglich nen Teamplayer bist, besondere Auszeichnungen in Wirtschaftsenglisch oder EDV oder kurse besucht und bla bla bla.....

unter einer 3/4 Seite würd ich gar nicht erst anfangen und alles belegen, was du geschrieben hast.

Nein, das reicht ganz und gar nicht aus. Weder inhaltlich noch orthographisch noch grammatikalisch.

Damit kommst Du noch nicht mal in die engere Auswahl.

Schau dir nochmal die Seite an http://career.daimler.com/dhr/index.php?ci=126&language=1

Wie bei den anderen "großen" Unternehmen, gibt es nach einer Registrierung die Option der Bewerbung via Online-Formular. Das solltest du nutzen, denn das erleichtert es den Personalverantwortlichen die Bewerbungen zu sichten. Müsste unter "Meine Bewerbung" oder bei der Stelle direkt bei dem Button "Onlinebewerbung"zu finden sein.

Dort kannst du in der Regel deine Unterlagen hochladen (im PDF- Format) oder direkt in die Felder schreiben.

Dazu gehört auch der Lebenslauf, der bei einem Ansturm von Bewerbungen zuerst gesichtet wird. Auch dein Abschlusszeignis sowie Praktikabescheinigungen schickst du mit.

Zu deinem Anschreiben.

Schau dir dazu bitte im Internet Beispiele und Tipps an.

Der ersten Satz kannst du direkt streichen. Diese Floskeln füheren nur zu Gähnattaken beim Personaler. Es verbraucht nur Platz, zu schreiben wo die Stelle gefunden wurde.

Du kannst gleich zur Sache kommen und schreiben, warum du dich auf die Stelle bei Daimler bewirbst oder warum genau du dafür geegnet bist.

Warum Mercedes? Das hast du ja schon gut begründet.

Du solltest aber danach konkreter begründen, warum du besonders geeignet bist und möglichst Beispiele nennen.

Durch mein technisches Verständnis und meine präzise Arbeitsweise sehe ich mich für diese Ausbildungsstelle sehr geeignet. Die benötigten Voraussetzungen besitze ich auch.

Gehe genauer darauf ein. Hast du bereits die von dir genannten Fähigkeiten unter Beweis gestellt? Führe deine Kenntnisse und Fähigkeiten weiter in Bezig zur ausbildung/ Stelle aus.

Insgesamt sollte die Frage beantwortet werden: Warum soll genau ich angestellt werden?

Viel Erfolg!

genau das wollte ich ihm auch vorschlagen da steht nämlich wie man sich bewirbt.

1

Wer kennt die Geschichte von Mercedes Benz?

Ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch bei Mercedes und habe mich deshalb über die Entstehungsgeschichte von Mercedes informiert. Wie findet ihr meine kurze Zusammenfassung? Fehlt noch wichtige Informationen?


Gottlieb Daimler und Carl Benz gründeten unabhängig voneinander ihre eigenen Firmen "Daimler-Motoren-Gesellschaft" und "Benz & Cie". Daimler hat nur Motoren entwickelt und Carl Benz ganze Autos. So hat Carl Benz auch das erste Automobil gebaut.

Gottlieb Daimler und Carl Benz haben sich mit ihren eigenen Firmen im Motorsport beteiligt. Der Geschäftsmann und Rennfahrer Emil Jellinek versprach Daimler 36 Autos zu kaufen, wenn Daimler ein Auto entwickelt das ein Rennen gewinnt. 36 Autos waren damals ein großer Auftrag. Emil Jellinek hat den Auto dann nach dem namen seiner Tochter benannt: Mercedes!

Diese neu entwickelten Autos begannen schnell die Rennen zu dominieren und so wurde der Name mercedes immer bekannter, so dass die Daimler-Motoren-Gesellschaft den Namen gesetzlich geschützt hat.

Nach dem 1. Weltkrieg haben sich die Konkurrenzfirmen "Daimler-Motoren-Gesellschaft" und "benz & Cie" aufgrund schwieriger wirtscaftlicher Verhälltnisse zusammen zur "Daimler-Benz AG" fusioniert. Seitdem ist die Firma bis heute eine der großen Marktführer.


habt ihr Verbesserungsvorschläge?

...zur Frage

Mercedes Benz online Bewerbung Motivationstext?

Ich wollte mich jetzt bei Mercedes bewerben und habe alles bis hierhin ausgefüllt aber ich weiß jetzt nicht was ich hier schreiben. Soll ich kurz ein paar Worte schreiben oder schon das richtige Anschreiben der Bewerbung was ich aber weniger denke. Danke

...zur Frage

Ist mein Motivationsschreiben für Daimler in Ordnung?

Sehr geehrte Daimler AG,

ich bewerbe mich bei der Daimler AG in Mannheim, weil ich ein sehr großes Interesse an der Automobiltechnik von Mercedes Benz habe. Zu meinen besonderen Stärken gehört eigenverantwortliches und präzises Arbeiten. Ich arbeite sehr gerne im Team, bin aber auch bereit motiviert eigenständig an Aufgaben zu arbeiten.

Ihre Homepage habe ich mir angesehen. Hier habe ich erfahren, dass ich in der Ausbildung lernen werde wie man Fahrzeuge und Systeme bedient, wie sie gewartet, geprüft und eingestellt werden. Außerdem habe ich erfahren was die Anforderungen sind, die ich in meinen Augen alle erfüllen kann.

Ich bin nicht nur ein offener zuverlässiger Mensch. Zu meinen Stärken gehört auch Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und ich verfüge auch über ein gutes technisches Verständnis. Selbst in hektischen Situationen oder komplizierten Handlungen bewahre ich einen kühlen Kopf und bringe die geforderten Aufgaben sauber zu Ende.

Die Daimler AG investiert bei ihrer Produktion in Umweltfreundliche Motoren um langfristig das umweltschonende Fahren zu ermöglichen. Neben Autos produziert die Daimler AG auch weltweit Nutzfahrzeuge und sind damit der weltweit größte aufgestellte Nutzfahrzeughersteller.

Ich will bei der Daimler AG ausgebildet werden, weil dieses Unternehmen weltweit erfolgreich und bekannt ist. Und ich mir hohe Chancen für meine Zukunft ausrechne. Außerdem interessiert mich die Vielseitigkeit der Ausbildung, dass man nicht nur das Technische lernt, sondern auch was bei der Kommunikation mit den Kunden zu beachten ist.

...zur Frage

Als was kann man eine Ausbildung bei mercedes/Daimler machen?

Also welche Möglichkeiten gibt es? Als was kann man sich bewerben, welche Berufe gibt es?

...zur Frage

Wie kann ich in der Automobilindustire in der Produktion arbeiten?

Ich bin Hochspannungselektriker und arbeite in regionalen Stromverteilerzentrum und an Hochspannungsanlagen. Ich behebe Störungen und sorge dafür, dass die Einwohner und Firmen Strom ohne Unterbrechung haben.

Ich finde peinlich nicht in der Automobilindustrie zu arbeiten :(

Mein Traum ist in der Produktion in einem VW Werk, Daimler Werk, Porsche Werk oder BMW Werk zu arbeiten. Die Karosserie kommt nackt zu dir und du bestückst das Auto mit Motor, Lenkung und Sitze. So wird das Blechstück zum Auto. Am Ende setzt du das BMW oder Mercedes Logo vorne auf den Kühlergrill. Am Ende wir das Auto welches du gebaut hast nach Thailand, China, USA, England, Russland, Australien verschifft und dort gefahren.

So hat man direkt einen Beitrag geleistet. Durch deine Arbeit steigt der Exportüberschuss und dein gebautes Auto fährt irgendwo auf einem anderen Kontinent. Das ist sicher ein gutes Gefühl.

Einmal im Jahr bekommst du deine 7.000€ Prämie von BMW und machst einen coolen Urlaub.

Aber wenn man wie ich an Strommasten arbeitet damit Konzerne Strom bekommen ist man minderwertig. Man kann nichtmal Strom anfassen und leistet auch keinen Beitrag für Deutschland.

Was soll ich machen?

...zur Frage

Welche Note brauche ich in Mathe für eine Ausbildung als Automobilverkäufer?

Guten Tag, ich befinde mich derzeit in der 11. Klasse der gymnasialen Oberstufe. Ich bin 17 Jahre alt und Autos sind meine große Leidenschaft. Ich beschäftige mich fast ausschließlich mit ihnen, meine anderen Hobbys sind Hifi Musikanlagen, Fahrradfahren und Tennis. Darüberhinaus habe ich ein großes politisches Intresse und argumentiere leidentschaftlich gerne, dies ist nicht zu verwechseln mit Wiedersetzung gegen Autoritäten etc. In der Schule lernt man ja, sich dem System zu fügen. Was ich darüber denke, ist etwas anderes. Ich kenne mich bestens mit dem Markt (Angebot der Fahrzeuge) aus und verfüge über ein gutes technisches Verständnis und Wissen. Ich bin in der Schule eher demotiviert und habe somit die Zeit zum Lernen mit Informationsanreicherung über Automobile genutzt, sprich ich habe für keine Arbeit gelernt. In Mathe habe ich auch 'nur' 6 Punkte, da hab ich auch ein bisschen gelernt, sonst wären es Unterpunkte geworden. Jedoch fehlt es nicht an grundlegendem Können beim Rechnen, vielmehr steige ich bei den komplexen Dingen, die man in Mathe lernt, aus. Ich bin ein absolut pünktlicher Mensch und bin in dem gesamten Schuhljahr zwei mal zu spät gekommen, da meine Bahn aufgrund von "technischen Problemen" bzw. "Personenschaden" ausgefallen ist, zaubern kann ich halt leider auch nicht. Ich war im ersten Halbjahr zwei Wochen krank, im zweiten Halbjahr habe ich bisher nicht einen einzigen Tag bzw. eine einzige Stunde gefehlt. Ich erzähle euch das, damit ihr einen besseren Gesamtüberblick über mich bekommt. Meine Frage ist nun, ob die 6 Punkte alleine ein Ausschlusskriterium für eine Ausbildung zum Automobilkaufmann darstellen? Um ein besseres Leistungsbild von mir zu bekommen, werde ich hier mal meine Punkte in den jeweiligen Fächern angeben. Dieses Zeugnis stellt auch mein Bewerbungszeugnis und Realschulabschluss dar, auch wenn ich die 12 Klasse noch absolvieren möchte. Ich muss mich ja vorher bewerben, wenn ich nach der 12. Klasse anfangen will.

Latein 6 Mathe 6 Kunst 7 Chemie 8 Biologie 8 Physik 9 Geschichte 10 Sport 10 Deutsch 10 Englisch LK 10 Powi LK 12 Ethik 13

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?