Reicht 1500 Euro Brutto um gut zu leben?

13 Antworten

Das sind rund 1.100 netto, es reicht für ein bescheidenes Leben, aber eben nicht in Luxus. Damit sollte man eben keine Wohnung für 500 Euro mieten, sondern vielleicht schauen, ob es im Umland nicht auch preiswerter geht. Das teuerste Auto geht natürlich auch nicht. Ist ja nur der Mindestlohn.

Nur mal so nebenbei leben viele Studenten von weniger. Es geht also.

1500 sind bei STK1 und Kirche in D ~1100 €

Das ist in München wenig, in der Nord oder Ostdeutschen Provinz aber ggf nicht ganz so schlimm.

Man sollte halt keine 500€ Miete zahlen sondern ~ 1/3 also 366€ warm. Dann bleiben ~300 zum Leben, 150 für Transport und 100€ für Strom, Telefon, Inet, GEZ,...

Bleiben 200 für Spaß oder Sparen oder mehr Miete.

Der Troll Fotill77 wurde schon gesperrt.

0

naja wenn die 1500€ Brutto sind ist das schon ein bisschen wenig,das ist dann wahrscheinlich etwa der Mindestlohn oder
Wenn das allerdings Netto ist ist es einbisschen besser abhängig von der zu monatlich zahlenden Miete

Man kann davon leben, mehr aber auch nicht. In der Regel deckst Du nur eine Grundversorgung ab. Schwierig wird es da oft schon mit einem Urlaub.

Brutto wird schon ziemlich knapp. Also gut kannst du nicht davon leben, aber so das alles bezahlt ist, und du +-0 am Monatsende raus kommst.

Was möchtest Du wissen?