Reichstagskuppel für Besichtigung ausgebucgt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man benötigt keinen Termin, man muss nur ewig anstehen.

Aber ganz ehrlich... Ich weiß nicht was du erwartest wenn du da rauf gehst. Letzendlich geht man 3 mal im Kreis einen für die ganzen Leute viel zu engen weh nach oben um ihn dann wieder runter zu laufen. Keine schöne Aussicht und auch sonst nix Besonderes. Ich würde mir das Geld für was andres sparen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RMCx13
26.10.2015, 20:36

Also, erstens kostet das nichts und zweitens ist das mit anstehen wohl nicht mehr wie früher, sondern mit Voranmeldung.

Außerdem finde ich es sehr wohl interessant. War vor einiger Zeit schon mal drin und möchte jetzt mit meiner Familie eben wieder hin.

Versteht echt nicht, warum du auf die Frage geantwortet hast...

0
Kommentar von Isgebongt
26.10.2015, 21:20

Da ich dachte das dir meine Antwort weiter hilft. Denn damals musste man zahlen und benötigte keinen Termin. Das andere is meine Meinung zu dieser Touristenattraktion, endweder man teilt sie oder nicht, ziemlich frech wie du reagierst und wenn dus eh besser weißt weiß ich auvh nicht warum du überhaupt die Frage gestellt hast

0

Die Infos zum Anmeldeformular sagen eindeutig, dass man sich anmelden muss, weil man sonst nicht eingelassen wird. Alle Besucher einer Gruppe müssen in der Anmeldung aufgeführt werden, eine Garantie, dann auch eingelassen zu werden, gibt es nicht.

Quelle: https://visite.bundestag.de/BAPWeb/pages/createBookingRequest.jsf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee... Nur in der Schlange stehen und unendlich lange warten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?