Reichsflagge = Nazi?

13 Antworten

Die "Reichsflagge"? Welche denn? Von 1891-1918 war die Reichsflagge schwarz-weiß-rot, von 1919-1933 schwarz-rot-golden, von 1933-1935 kurzzeitig wieder schwarz-weiß-rot, und ab 1935 (bis 1945) rot mit einer schwarzen, rechtsschenkligen Swastika in weißem, kreisförmigen Feld. Es gibt also nicht "DIE" Reichsflagge, sondern derer drei - eine davon ist bis heute als National- und Handelsflagge in Gebrauch. Abgesehen von der Version 1935-1945 (deren öffentlicher Gebrauch gesetzlich verboten wurde), kannst Du die beiden anderen Versionen problemlos verwenden. Irgendwelche Idioten, denen das nicht gefällt, und die meistens weder die genaue Geschichte von Schwarz-Rot-Gold, noch von Schwarz-Weiß-Rot kennen, oder letztere mit der ägyptischen oder irakischen Flagge verwechseln, gibt es leider immer mal wieder. Daher sollte man die Geschichte beider Flaggen am besten gut kennen. Ein paar weniger bekannte Fakten möchte ich hier anführen (Schwarz-Rot-Gold kürze ich im Folgenden "SRG", Schwarz-Weiß-Rot "SWR" ab). Erstmals gesetzlich als nationale Flagge eingeführt wurde SRG 1848/9 durch die Frankfurter Nationalversammlung. In dieser Versammlung hatten die Anhänger der konstitutionellen MONARCHIE und der KLEINDEUTSCHEN Lösung die Mehrheit. Im ausgehenden 19. Jahrhundert bis etwa zu Beginn der 1920 Jahre galten SRG in der Öffentlichkeit als die GROSSdeutschen Farben (im Gegensatz zum angeblich KLEINdeutschen Schwarz-Weiß-Rot). Zunehmend wurde ab den 1920er Jahren SRG als "republikanische Farbe" angesehen, SWR als "monarchisch bzw. antirepublikanisch", obwohl sich die Republik selbst für ihre Repräsentation zur See der Farben SWR bediente. Ein merkwürdiges Faktum ist auch, dass die Nationalsozialisten IN ÖSTERREICH noch in den frühen 1930er Jahren SRG verwendeten (wegen deren großdeutscher Konnotation), während ihre Gesinnungsgenossen jenseits der Grenze SRG-Flaggen auch schon mal vom Mast herunterrissen und durch den Dreck zogen (da sie in diesen ein Symbol der ihnen verhassten Weimarer Reichsverfassung sahen). Ein Nazi vor 1933, der, sagen wir einmal morgens in München in sein Auto gestiegen wäre, um einen NS-Kongress in Linz (Österreich) zu besuchen, hätte sich BIS zur österreichischen Grenze über jede SRG-Flagge am Wegesrand ärgern, AB der Ankunft auf österreichischem Boden jedoch freuen müssen... Der Erste Volkskongress in der sowjetisch besetzten Zone (der Gründungsversammlung der DDR), plädierte ursprünglich für SWR als Farben der DDR, erst der Zweite Volkskongress änderte diesen Beschluss nach einem leidenschaftlichen Plädoyer des Sohnes von Ex-Reichspräsident Ebert, in SRG. SWR wäre also um ein Haar DDR-Flagge geworden.   

Meinst Du die Frage ernst? Ja natürlich würdest Du wie ein Nazi rüberkommen. Die Frage hast Du doch schon selbst beantwortet.

Schwarz-Weiß-Rot wird von Neonazis als Ersatz verwendet, da ihnen die Hakenkreuzflagge verboten ist. Zudem ist sie von den Nazis 1933-45 als offizielle Flagge verwendet worden, wie Du ja selbst weißt. Also welchen Grund sollte es geben, daß Du nicht wie ein Nazi rüberkommst?

Schwarz-Weiß-Rot ist die Flagge der Antidemokraten und Rechtsextremen.

Schwarz-Rot-Gold hingegen ist die Flagge der ersten deutschen Demokratie.

Wenn Du Schwarz-Weiß-Rot aufziehst, tätigst Du damit eine eindeutige politische Aussage. So, wie Du Deine Frage formuliert hast, ist Dir das doch klar. Verstehe nicht, wieso Du da noch mal fragen mußt.

http://www.sueddeutsche.de/kultur/flaggen-verhoehnung-legal-schwarz-rot-mostrich-1.523012

Die Reichsflagge Schwarz-Weiß-Rot war nicht von 1933-45 die offizielle Flagge. Sie war die Flagge des Deutschen Reiches von 1871-1918. 1933 wurde sie kurz wieder verwendet weil man noch keinen Ersatz hatte aber das Schwarz-Rot-Gold sofort weg haben wollte. Als man dann die Hakenkreuzflagge einführte verschwand Schwarz-Weiß-Rot sofort. Die Flagge Schwarz-Weiß-Rot steht für ein vereintes Deutschland wie heute. Die Flagge Schwarz-Rot-Gold steht für ein Vereintes Großdeutschland (Mit Österreich). Dann wurde die Flagge Schwarz-Rot-Gold für die Weimarer Republik verwendet weil man entschied sich mit Restösterreich zusammenzuschließen. Bevor dies geschah entschieden die Siegermächte allerdings dass Österreich nicht mit Deutschland wiedervereinigt werden darf aber Schwarz-Rot-Gold blieb widersinnig obwohl österreich kein teil deutschlands wurde. 

0

Ich find des auch schade, dass die bei nazis die Flagge vom Kaiserreich nutzen. Aber ich selber würde nicht gleich denken, dass da ein nazi wohnt aber schwarz-rot-Gold wäre mir doch lieber😂. Vielleicht mit Reichsadler, oder heißt des jetzt auch Bundesadler? Hmm egal. Mit Adler halt😂🙈

Muss man links oder rechts sein?

Was bedeutet es eigentlich links und was rechts zu sein? Ist es als Linker ok sein Land zu lieben oder ist sowas verkehrt, kann man auch nichts von beiden sein und warum wird man immer gleich rechts oder gar als links bezeichnet? Heutzutage kann man doch keine eigene Meinung haben und wir immer gleich auf irgendeeine Seite gestellt... Ist man als rechter gleich ein Rassist und als Linker will man Deutschland nieder machen?

...zur Frage

Erinnerungskultur Reichskulturkammer?

Hallo, ich habe für meinen Vortrag über die Kulturpolitik der NS-Zeit recherchiert, wie heute noch daran erinnert wird aber kaum etwas gefunden. Weiß jemand vielleicht wie wir heute daran erinnern und wo in Deutschland z.B. Denkmäler über die Kulturpolitik zu finden sind?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ist die alte Deutschlandflagge Schwarz Weiss Rot auch okay?

Hallo,

die Neo Nazis laufen ja immer mit der alten Flagge rum. Das war die Flagge vom Kaiser soweit ich weiss.

Meine Frage:

  • Warum wird diese Flagge von ihnen verwendet und nicht eine andere Fahne zB die Schwarz Rot Goldene?

  • Warum wurde nicht die Schwarz Weiss Rote flagge zur deutschen fahne?

  • Wofür steht die schwarz weiss rote fahne?

...zur Frage

Ist es erlaubt eine Nazi Flagge Fahne zu besitzen

Hallo Leute ich würde mal fragen einfach Allgemein ob es erlaubt ist eine Flagge oder etwas vom 2. Weltkrieg zu besitzen also z.b. Ein Hakenkreuz Fahne oder ist sowas verboten ich würde mich gerne informieren es gibt ja Leute die sowas haben und solange sie nicht etwas Rassistisches machen sagen oder tun z.b. Eine nazi flagge öffentlich zu zeigen ( manche fühlen sich unwohl bei so was und ich möchte jetzt nicht jemanden beleidigen ich möchte mich nur informieren ) ist es ja eigentlich erlaubt so etwas zu besitzen. Danke für die Antworten im Voraus.

...zur Frage

Welche Flagge findet ihr besser?

Also ich persönlich finde die alte deutsche Reichsflagge schöner. Und wie würdet ihr es finden wieder die alte Flagge als Nationalflagge zu haben. Wärt ihr dafür? / Dagegen?

...zur Frage

War Hitler ein talentierter Maler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?