Reichen heute noch 16 GB Ram aus oder sind 32 sinnvoller?

9 Antworten

Sobald du intensiv und lange (ohne zwischendurch Neustarts) im Internet surfst und viele Tabs offen hast, kannst du auch mit 16 GB noch schnell mal in Not kommen, erlebe ich selber. Da kommt es immer drauf an, wie das persönliche Surfverhalten ist. Wenn man immer nur 1-3 Tabs offen hat und den Rechner jeden Tag neustartet, genügen 16 GB, ansonsten würde ich gleich 32 empfehlen, da ist man auf der sicheren Seite. Nur schon MS Teams verbrät Unmengen von Speicher für nichts.

Wie grundsätzlich bei IT-Fragen gibt es kein pauschales Ja oder Nein, sondern es kommt drauf an. 8 und sogar 4GB reichen für viele alltägliche Dinge noch völlig aus, auch viele Spiele. Mehr brauchen nur Leute die mit großen, speicherintensiven Programmen arbeiten wie Videoschnitt, Softwareentwicklung oder dem Arbeiten mit mehreren Virtuellen Maschinen. 

Zum zocken reichen 8GB, 16GB wenn du Grafik hungrig bist ;)

32GB lohnen sich erst, wenn du einen Server machen willst oder sehr viel im 2d und 3d Bereich arbeitest. Und ich meine wirklich "Arbeit" und nicht, "ja ich render einmal im Monat ein Video" ;)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobbybastler

okay könntest du mir evt einen 8/16 gb ram der gut is empfehlen`?

0

klar, wenn du mir dein Mainboard gibst. also den Hersteller und das Model. kannst du mit CPU-Z herausfinden.

0
@Vishera

Hat einen z170 chipsatz welches genau da muss ich später nachschauen mmh 1151 sockel

0

Das darauf an, was du machen willst. Mit 16 GB kannst du schon echt viel machen. Wenn du normale Dinge macht, dann reichen sogar 4 GB locker.

zocken und schule und so zeug, könntest du mir einen empfehlen?

0
  • 6GB heute noch vollkommendausreichend für fast alles
  • 16GB Zukunftssicher
  • 32GB nur bei wenigen Personen von Vorteil

Was möchtest Du wissen?