Reichen Haare zum Klonen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Haare selbst enthalten keine DNA, sondern nur Zellen von den Haarwurzeln.

Ausgrissene Haare würden reichen, ausgefallene Haare meist auch, aber abgeschnittene Haare nicht.

Warum machst Du Dir Gedanken über Sachen die warscheinlich vielleicht in Jahren gemacht werden?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?