4 Antworten

Ja, der Dark Rock Pro 3 reicht für die CPU aus und die zwei vorinstallierten 120er vom Gehäuse sollten auch reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du zahlst sehr viel für Cpu-Kühler, MoBo und Arbeitsspeicher, was eiglich auch günstiger sein dürfte, sodass ein i7 drin wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

effektive kühlung hängt nicht von der anzahl der lüfter, sondern von ihrer optimalen platzierung im gehäuse ab. zu viele und falsch platzierte können sich gegenseitig lahmlegen, weil sie die luftströmung im gehäuse neutralisieren.

bei gamern sollte man anstelle des handelsüblichen boxed-kühlers einen guten markenkühler auf die cpu setzen und den am besten noch über einen lufttunnel mit direkter frischluft von der gehäuseseite versorgen.

die übliche konstellation: vorne unten hinein und hinten oben wieder hinaus hat auch zur folge, dass durch arbeitsspeicher, festplatte, mainboard-chips und grafikkarte die "kühle" luft schon so vorgeheizt ist, dass sie bei der cpu kaum noch potential für wäremtausch hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Boxed Lüfter reicht auch wenn man mit der Lautstärke klar kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?