reichen die Noten für Oberstufe? (Gymnasium, BW)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man darf eigentlich nur eine 5 im Zeugnis haben, hat man 2 müssen beide ausgeglichen werden. Solltest du in Geschichte oder Reli eine 2 bekommen und in dem anderen Fach eine 3 sollte das kein Problem sein, Bekommst du allerdings in beiden Fächern eine 3 und die 2 5en wirst du nicht versetzt.

Also man kann immer nur eine 5 durch eine 2 ausgleichen, aber ich glaube wenn man 3 5er im Zeugnis hat bleibt man sitzen egal wie gut die restlichen Noten sind. Also wenn du die schlechten Noten in den Klammern bekommst schaffst du es auf keinen Fall und auch wenn du die guten Noten hast wird es sehr sehr knapp.

mit einer 6 oder 2 fünfen im zeugnis fällst du durch -> keine versetzung

Was möchtest Du wissen?