Reichen 7 Stunden Schlaf, wenn man 15 Jahre alt ist?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, als Homöopath kann ich Dir sagen, dass es keine bestimmte Anzahl an Schlafstunden gibt. Der eine Mensch benötigt mehr-, der Andere weniger Schlaf. Außerdem ist es abhängig von Deiner Tagessituation. Du wirst mal weniger, mal mehr schlafen. Während meines Studiums schlief ich drei Stunden pro Nacht über den Zeitraum von sechs Monaten. Es war ok für mich.

Was mich beunruhigt ist der Satz von Dir: Morgens bin ich dann trotzdem müde!

Falls das jeden Tag der Fall ist, fehlen Dir Nährstoffe. Wahrscheinlich Magnesium. Bevor ich Dir zu etwas rate, dessen Ursache ich nicht genau kenne, solltest Du einen Arzt, oder Homöopath konsultieren.

Ja, ob mir Nährstoffe fehlen, hab ich auch schon überlegt. Ich bin ja Vegetarier und meine Fußnägel sind ziemlich brüchig, deßhalb hab ich an Eisenmangel gedacht. Aber meine Mutter meint, dass ich das nicht habe. Sie kennt nämlich so´n Trick, wie man das rauskriegt: Augenlied runterziehen und gucken, ob die Haut schön rot ist. Wenn ja, dann hat man kein Eisenmangel.

0

Hi Zwergmauzzz,die Schlafdauer ist individuell sehr verschieden,grübeln über irgendwas vor dem Einschlafen kann das verzögern.Am besten immer zur gleichen Zeit schlafen gehen,keine schwerverdaulichen Speisen am Abend essen,verzichten auf Kaffee oder aufregende Fernsehsendungen..und vor allem nicht krampfhaft ans Schlafen denken,sonst wird es schwierig.LG Sto

Also laut Studien wurde mal ein Durchschnitt ermittelt, der besagt, das Jugendliche 9 Stunden Schlaf benötigen. Aber das bedeutet nicht, das es für jeden zutreffen muss. Wenn du nach 7 Stunden ausgeschlafen bist, dann ist das für dich ausreichend. Aber es kann auch sein, das es mehr als 9 Stunden sind. Was bei dir aber eher das Problem zu sein scheint, ist deine Schlafhygiene. Du musst dich einfach mal zwingen, zeitiger unter der Woche ins Bett zu gehen, versuche ein Schlafrhytmus zu erstellen. Leg dich hin, trinke vorher einen Schlaftee oder warme Mich und dann lese noch ein paar Zeilen, meide aber Aufregung. Wenn du gelesen hast, mach einfach die Augen zu und das schlafen kommt von allein. Tagsüber versuche dich auszutoben, keinen Mittagsschlaf. Versuche es mit 10 Stunden schlaf und keine Sorge, je Älter man wird, desto weniger Schlag benötigt man. Nur eine Frage, so geht es dir gut. Keine Blässe, Haarausfall oder Konzentrationsschwierigkeiten? Denn Eisenmangel würde sonst auch die Müdigkeit erklären. Du kannst dir für den Anfang auch Neurexan oder Baldrian besorgen. Das bringt den Körper in ein Gleichgewicht und du kannst vielleicht dann wieder einschlafen wenn du sollst. Also hoffe es waren ein paar Tipps für dich dabei. LG

Bin ich morgen mit auch nur 6 Stunden Schlaf schon fit weil ich 3 Stunden am Nachmittag geschlafen hab?

War heute so müde und hab wegen starker Erkältung von 15-18 Uhr geschlafen . Um einigermaßen fit zu sein brauch ich normal 8 Stunden Schlaf besser 9 . Bin ich jetzt morgen auch schon mit 6 Stunden Schlaf fit ? Kann man des so rechnen ? 😏

...zur Frage

Ich kann schon wieder nicht einschlafen. Was tun?

Hallo liebe Community, vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. Ich habe oft Probleme beim Einschlafen. Ich schlafe zwar tief und fest, aber der Weg dorthin dauert halt ewig. Letzte Woche hatte ich eigentlich fast keine Probleme damit, aber diese Woche ist es wieder extrem. Ich hatte deshalb vorgestern nur 3 Stunden Schlaf, heute waren es circa 7 Stunden, aber nur weil ich um 1 1/2 Stunden verschlafen habe. Ich schreibe morgen eine Englischklausur und ich kann nicht wieder so übermüdet zur Schule kommen. Ich schlafe so schon immer im Unterricht ein. Aber selbst wenn ich 8, 9 oder 10 Stunden geschlafen habe, bin ich tot müde, weil mein Schlaf zwar tief, aber überhaupt nicht erholsam ist.

Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir. Ich will nicht schon wieder mich Stunden im Bett umherwälzen.

...zur Frage

Reichen 6 Stunden Schlaf aus um keine Probleme am nächsten Tagen zu haben?

Ich wollte Fragen oben 6 stunden schlaf ausreichen?

...zur Frage

Reichen 8 Stunden Schlaf?

Bin mir nicht sicher, ob es reicht

...zur Frage

Kann nicht einschlafen und bin morgens müde... was tun?

Bei mir ist es so, dass ich abends sehr sehr schlecht einschlafen kann. Ich gehe zwar schon um 9 ins Bett und will schlafen, aber mehr als rumwälzen kann ich leider nicht. Zwischen 23 und 1 Uhr schlafe ich da meist ein. Am Wochenende ist das auch kein Problem, ich kann ausschlafen und bin am nächsten Tag fit. Schlimmer ist es unter der Woche, da muss ich früh aufstehen und kann das leider nur sehr langsam. Und auf Arbeit bin ich da immer total müde. Was kann ich tun?

...zur Frage

Brauche nur wenig Schlaf?

Hallo,

ich bin 15 Jahre alt und brauche nur 5 Stunden Schlaf. Also ich schlafe meistens um 1-3 Uhr nachts ein und Wache um 6 auf. Ich fühle mich am Tag auch nicht müde oder so. Wenn ich zu lange schlafe fühle ich mich total schlecht. Was könnte das sein?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?