reichen 500 mb bei einem smartphone

6 Antworten

eigentlich ja, auf jeden fall für whatsapp. wenn du zu viel bei facewbook bist oder surfst wird das internet nach vllt 1-2 wochen langsamer.

500 mb reichen dafür aus. ich selber habe 200 mb und komme super damit zurecht (ich benutze täglich whatsapp, fb, etc.). Habe noch nie den Punkt erreicht, dass ich 200 mb ausgeschöpft habe.

Sehr geehrte Sina9800,

500mb sind schon eine Menge für ein Smartphone aber halt auch gerade nicht die Welt. Prinzipiell ist 500mb aber ausreichend ! Die Updates die nötig sind kommen ja nicht alle Tage und von daher reichen für WhatsApp und Facebook wie Mails checken und schreiben 500mb aus ! Auserdem wenn die 500mb aufgebraucht sind wird deine Leitung nur auf 64kbit gedrosselt. Das heißt das es dann nur langsamer ist aber im algemeinen funktionieren dann WhatsApp und Mails immernoch sie dauern halt nur bei Bildern und Videos länger. Facebook wird dann schon kniffliger das nimmt dann sehr sehr lange Zeit bei 64kbit aber dort gibt es im Notfall die Möglichkeit immer Datenvolumen nach zu buchen wenn du dir ein Vetrag hollen solltest . Bei Prepaid ist dieses nicht möglich aber eine Nachbuchung ist meißt auch hoch und teuer daher eher unnötig :) Ich hoffe ich bekomme einen Daumen wenn dir diese Antwort geholfen haben sollte :=)

also ich hab ja eine micro sim karte von klarmobil schon und ich wollte mir jetzt die flat von denen holen geht das dass ich mir die jetzt einfach dazuholen oder nicht?! hoffe du kannst mir nochmal helfen mentismora

0
@Sina9800

prinzipiell geht das !

Im Fall einer Tarif umbuchung ist das immer möglich und wenn du eine 2 Karte hollen willst natürlich auch obwohl ich dir als Ex Handyvertretter empfehlen kann lieber dann ein Tarifwechsel vorzunehmen.

Ich hoffe ich habe es richtig verstanden

0

Was möchtest Du wissen?