Reichen 400€?

6 Antworten

ist knapp.. am besten du legst dir vorher nen essen plan zurecht, dann sollt nix schief gehen, diese eine tageskarte für gut 100 dinger, ist wirklich zu empfehlen, da bekommt man auch mit dem zug nen rabat bei ;)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das kommt darauf an wie viel die Unterkunft kostet. Und was fu Essen möchtest. In London gibt es Essen das etwa wie hier kostet vielleicht 2 € mehr bis hin zu richtig teuren Essen. In China Town ist es gut und günstig. Und welche Sehenswürdigkeiten du besuchen möchtest. Ich empfehle dir die Karten im Voraus zu kaufen beispielsweise auf getyourguide.de ist es immer günstig. Man kann es ganz günstig gestalten wenn man keine großen Ansprüche hat

Gibt in London überall sehr gutes streetfood, was bezahlbar ist. es gibt aber auch den sündhaft teuren high end Luxusjapaner mit dem besten Sushi der Welt. Kommt halt echt drauf an, ob man sich gönnen will, oder warum man überhaupt in London ist.

Hallo,

keiner kennt dein Ausgabeverhalten und keiner weiß, was du alles machen willst. Preise für irgendwelche Touren, Preise von Museen oder anderen Attraktionen, Preise von Restaurants, Preise des ÖPNV usw. kann man online nachschauen.

Meine Frau und ich haben in 2 Tagen London zusammen vielleicht knapp 400 € ausgegeben. Wir haben allerdings auch nur eine geführte Tour in der Royal Albert Hall gemacht und einen schönen Abend bei Wiltons verbracht. Den Rest sind wir einfach ein bisschen durch London geschlendert... in Hyde spazieren, Kensington und Buckingham anschauen, entlang der Themse von Big Ben bis Tower Bridge, Soho, Hampton - da waren 2 volle Tage rum.

LG, Chris

Woher ich das weiß:Beruf – seit 2006 in verschiedenen touristischen Bereichen tätig

Für eine Person sollte das reichen, wenn du nicht noch vorhast groß shoppen zu gehen.

jo nur kleine touren halt

0

Was möchtest Du wissen?