Reichen 40 min. täglich auf dem heimtrainer aus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar reicht das an Sport, wenn du damit weiter machst ist das Prima. Natürlich kann man nach zwei Tagen kein Ergebnis sehen aber wenn du wirklich so weiter machst hast du die 6 Kilo bald runter :)

blearte 18.04.2013, 17:02

hey super freut mich,es macht mir auch total spass auf dem Heimtrainer.

0

Ja, aber jetzt wo das Wetter schön ist würde ich eher normal joggen gehen ist effektiver. Aber für 6 kg braucht man eine Weile. Bestenfalls 0,5-1,0 kg in der Woche, weil durch Sport nicht nur Fett verbrennt sondern auch Muskeln kommen. Was den Fisch betrifft ist er zwar gesund, aber jeden Tag ihn zu essen nicht. Mageres Hähnchen oder Putenfilet geht auch ubd hat sogar wenige kcal. Gut hilft auch die letzte Majlzeit Nachmittags zu sich zu nehmen und nach 5uhr nichts mehr zu Essen, da man such Abends normalerweiße nicht mehr soviel bewegt. Hoffe ich konnte helfen.

Erstmals gratulation, dass du die Motivation gefunden hast, um aktiv Sport zu treiben. Ich denke 40 Minuten ist für den Anfang schon super. Bei schönem Wetter kannst du auch mal Drausen Joggen gehen. Das ist noch effektiver, wie auf dem Heimtrainer. Deine Ernährung schaut auch net schlecht aus. Vorallem Gemüse am Abend ist sehr gesund. Allderdings sollte "Abends" nicht nach 18:00 sein. Bitte beachte, dass auch Lachs ziemlich viel Fett hat. Da ist es gesünder Trutenfleisch oder Fettarmes Poulet zu essen.

Eines noch wie auf alles in der Welt schaffst du 150 sit ups? Ich bin ziemlich Sportlich und mag keine 30. Führe die Sit ups langsam und richtig aus. Das nützt viel mehr wie 150 schlechte. Gehe hoch Atme aus halte 2-3 Sekunden und dann wieder nach unten.

Viel Erfolg

Hallo , Du machst ja schon ein wenig Sport , ob es reicht , kann ich Dir nicht sagen! Lachs esse ich auch gerne , aber nicht jeden Morgen. Weil er doch arg fettreich ist! Vielleicht kannst Du auch noch ein wenig walken , joggen , schwimmen , allgm. Fitness-Training mit einbauen? Schau mal bei YouTube , die haben einige gute Videos zum Thema! Viel trinken , Wasswer , Tee , Saftschorlen... Wenig Alkohol! Hoffe , dass Du dein gestecktes Ziel erreichst!

GLG , clipmaus

Habe mir vor ein paar Minuten deine anderen Fragen durch gelesen, vielleicht hängt deine Ernährung mit den Bauchschmerzen deines Babys zusammen, ich würde dir mal raten dich mit deiner Hebamme zu beraten - ob viel Obst, Salat, Essig & Co gut sind. Ich könnte mir vorstellen das zuviel Säure aus Obst und Essig in die Muttermilch wandern, die deinem Baby nicht bekommen.

Was dein Sport anbelangt, wenn du bei Level 12 - 1 h den Hometrainer nutzt - dann schwitzt du schon ganz schön und verbrauchst ca ne halbe bis ganze Tafel Schokolade :). Aber fange nicht bei 12 an sondern bei 7 und steigere nach 20 Min. auf 8 die lt. 20 Min.auf 9 so könntest du dich langsam steigern. Die Zeit die du sonst für die Situps nutzt kuschel mit deinem kleinen süßen :). LG

du ernährst dich sehr gesund und ich finde das 40 minuten eine lange zeit ist und ich habe respect davor das du 150 sit-ups schaffst aber ich würde vorschlagen verschiedene übungen auszuprobieren liegestützen, etc sind auch sehr hilfreich.

ich hoffe ich konnte dir helfen :)

eig ja, wichtig ist aber noch wie oft die Woche du dich selbstbefriedigst oder Sex hast (ernst gemeint) denn das hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Fettverbrennung

Was möchtest Du wissen?