reichen 3,2 ghz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann man so eigentlich kaum sagen den die Taktrate ist nicht das einzige was die Leistung bestimmt.

Was für eine CPU hast du den genau im Sinn?

Das kommt eher auf den Prozessor drauf an, als nur rein auf die Ghz-Anzahl!

Ein Pentium-Prozessor mit nur einem Kern, aber mit 3,2 Ghz wäre trotzdem zu langsam!

Und wie viele Kerne die CPU hat ist auch nicht das Wichtigste. es kommt gerne auch auf die Architektur an die die CPU besitzt. Und obwohl AMD mehr Kerne und mehr GHZ als Intel CPUs haben, sind die trotzdem oft langsamer als Intel CPUs. aber in der Praxis sind beide CPUs sehr gut für Aktuelle Games geeignet.

AMD CPUs währen eher für Virtuelle Maschinen oder Programme Sinnvoll die was mit den 6-8 kernen anfangen können.

0
@thecs92

Natürlich, aber ich wollte nur sichergehen, dass es kein Uralt-Prozessor ist! ;)

0

Da bräuchte man andere angaben wie z.B Grafikkarte Prozessor Arbeitsspeicher etc.

Kommt drauf an welche CPU du hast.

wen du einen alten Intel Pentium mit 3.2 GHZ hast wird es nicht Reichen weil die Graka Drosselt. hast du eine Neuere AMD oder Intel CPU wird es vollkommen ausreichen.

Was möchtest Du wissen?