reichen 3 mio € für einen bau eines krankenhauses?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

nein 100%
ja 0%

11 Antworten

Nein!

Krankenhaus gehört u.a. auch zu den sogenannten Managementimmobilien. Dazu ist kaum eine Pauschalaussage möglich. Aber mit deutlich über 120.000,-/Bett kann der Bau realisiert werden. Doch es wird eher bei 180.0000,-/Bett sein, weil OP und viel technisches Gerät berücksichtigt werden müssen. Aus diesem Grund funktioniert die Vorgabe 50 Betten für 3Mio. schon nicht. Für das Geld würde noch nicht einmal ein Altenpflegeheim zu realisieren sein, das keinen OP und kaum technische Ausstattung hat.

Es wird sich aber aus einem weiteren Grund nicht rechnen, weil der prozentuale Anteil den OP und technische Geräte ausmachen zu hoch sind.

Ohne ein Architekturstudium kann man das ja nicht so genau sagen... Aber ich kenne da in Südniedersachsen ein Krankenhaus, das gerade gebaut wird. Es wird 270 Betten große sein und soll 6 OP-Säle haben. Die Baukosten für dieses Projekt liegen zwischen 60 nd 70 Millionen Euro, 26 Millionen davon übernimmt das Land Niedersachsen. Vielleicht gibt das ja einen Hinweis auf die Größenordnung, die so ein Bau kostet. Ein so kleines Krankenhaus, wie es dir vorschwebst, wird im Verhältnis zur Größe der Klinik, also pro Bett, natürlich wesentlich teurer werden (sowas wie Kanalanschluss und Zufahrtsweg kosten ja immer das gleiche, egal wie groß die Klinik), aber ich denke, dass man so mit etwa 15 Millionen rechnen könnte. Ist aber nur geraten.

nein

3 Mio reichen wahrscheinlich nicht einmal für den OP-Saal und die entsprechende Technik (Narkosegeräte, Röntgengeräte, Überwachungsanlage etc.)

nein

Das ist unglaubwürdig.

Ermittle mal eine Kalkulationsgrösse, also eine Zahl, mit der man bei Bekanntheit der Grösse eines Projekts die Kosten überschlagen könnte.

Bei Dir: 3.000.000/ 50. Wären: 60.000 Euro.

60.000 Euro pro Bett eines KH? Mit der Zahl operiert man ja - mehr oder weniger - schon für den Bau eines gewöhnlichen Wohnhauses. Denk mal, dass Einfamilienhäuser (also ca. 3 Personen = "3 Betten") auch schon 150.000 Euro und mehr kosten.

Das KH braucht aber bauliche Anlagen und vor allem eine Hight-Tech-Einrichtung**, die zum Start ja auch schon bereit stehen muss, die mit Deinem Bad mit Fussbodenheizung und der tollsten Stereo-Anlage nicht vergleichbar ist.

So winzig wie Dein KH ist, wäre es pro Bett sogar extrem teuer.

Das ist das "Phänomen Mengenrabatt": in grossen Mengen wird fast alles günstiger. Ein Labor mit gewisser Geräteausstattung, eine Pförtnerloge und eine Küche, egal was: alles muss bei Deinem 50-Betten-KH ebenso dabei sein wie bei einem mit 10x soviel Betten.

In NRW sind m.W überhaupt keine KH unterhalb der Grössenordnung 150 Betten mehr in Betrieb und selbst die kämpfen um das Überleben, schliessen oder fusionieren.

Schau mal hier die Suchergebnisse:

https://www.google.com/search?q=klink+bett+investitionskosten&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

Schon 1975 rechnete der Spiegel 600.000 Mark = ca. 300.000 Euro Investitionskosten pro Bett vor. Damals war das Geld aber viel mehr wert als heute. Grob überschlage ich mal: das wäre eine halbe Million oder wieder 600.000 Euro. Da die Technik heute viel mehr verlangt, dafür vielleicht noch mehr.

Die schweizerische Klinik berechnet 250 Mio Franken ( 200 Mio Euro) für 150 Betten.

Also bei dem Kurs könntest Du mit Deinem Etat rechnerisch eine 2,3-Betten-"Klinik", also quasi das Zimmer eines Belegarztes in der neuen Klinik, bauen :)

Absolut unrealistisch :-). Geh mal mindestens vom 10fachen aus... Allein was die ganze Ausrüstung kosten muss.

Logisch denken, NEIN. Für was musst du das Wissen, Schule? Für 3 Mio Euro, kannst du einen Aufzug aufbauen.

ja danke für die schule

0
nein

Allein schon die medizinische Ausrüstung wird so viel kosten

nein

eindeutig nein,höchstens in afrika

nein

Kommt drauf an in welchen Land es gebaut wird und welche Anforderungen gestellt werden.

Für Deutschland ganz sicher nicht.

Nein, 3 Mio reichen bei weitem nicht aus.

nein

ca 30 millionen mußt du schon anlegen

Was möchtest Du wissen?