reichen 3-4 Monate für ein praktikum i england?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lohnen tut es sich eigentlich doch immer. Mein erstes Praktikum dort ging damals 6 Wochen, direkt nach dem Abi.... später dann nochmal für ein halbes Jahr, mittlerweile lebe ich ganz dort.

Ein WG Zimmer für ein paar Monate zu bekommen, sollte eigentlich kein Problem sein, es gibt immer welche, die suchen (beispielsweise auf gumtree schauen oder auch im Deutsche-in-London Forum).

Also ich habe 2 Monate in England gelebt/gearbeitet und ja es lohnt sich.

Du kriegst viele neue Erfahrungen und Kontakte.

Allerdings musst du dich dort auf hohe Kosten einstellen. 800 Euro / Monat fuer nen 13 sqm Zimmer sind da schon drin. ( Zumindest in der naehe London)

Versuche nen Stipendium von der EU zu bekommen da bekommst pro Monat 1250 Euro

Was möchtest Du wissen?