Reichen 25fps für Fußballaufnahmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

25 FPS reichen schon (check doch einfach alte Homevideos auf YT, früher hat man eh nicht mehr gehabt), nur würd ich heutzutage doch keinen Camcorder kaufen der nur 25 FPS kann xD Der Trend geht schon länger zu 50 FPS. Früher nur interlaced (50i=igitt) aber heutzutage auch progressiv (50p=pro ^^), also echte Vollbilder.
Kein 50i kaufen, wenn 50 dann 50p.

Die professionellen Kameras im Fußballstadium nehmen nicht nur mit 50 FPS auf, es werden inzwischen auch 4k Kameras eingesetzt.
Bei kleinen Spielen sicher nicht, aber bei der WM schon.

Für den Heimgebrauch kostet sowas nur 6000€ ;D http://www.ebay.de/itm/Sony-PXW-Z100-4K-originale-Deutschlandneuware-mit-24-Monaten-prime-support-/171148208749?_trksid=p2054897.l4275 (Sony 4K Kamera mit 50p/60p FPS)

Also ab 24fps wird das Bild fuer das menschliche Auge fluessig. Klar reichen dann 25fps. Aber du musst bedenken das dass hart an der grenze ist. Die fernseh cams sind sehr zuverlassig,aber bei einem camcorder kannst du mit 25fps ganz schoen in die ka**e fassen. Eine zu schnelle bewegung und du hast kleine frame einbrueche. Aber da du dir kein billigen camcorder holen moechtest solltest du kein problem haben.

Viel spaß beim dreh!

immerhin übertragt TV ja auch mit 25fps

Schön, dass du deine Fragen selber gleich beantwortest.

McDabbo 01.07.2014, 22:15

??? Meine Frage bezieht sich genau auf das Problem, was Osoros666 erwähnt.

0

Was möchtest Du wissen?