Reichen 2500€ im Monat aus um gut zu leben zu können (Miete schon abgezogen)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Redest du von netto und einem Single? Dann:

Hier und heute: Ja. Egal wo in Deutschland, möchte ich meinen.

Damit lebt man sogar sehr gut. Wenn das mein Geld wäre, würde ich wahrscheinlich in ungefähr zwei Jahren einen Porsche fahren. Geld für 'ne Menge anderes teures zeug wäre trotzdem noch über.

Die Frage nach der langfristigen Perspektive muss dann aber gesondert betrachtet werden, also so etwas wie Kauf einer Wohnung oder eines Hauses oder die Altersvorsorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter und ich leben zu zweit (!) für nur ca. 800€ im Monat (die Miete und alle anderen notwendigen Kosten abgezogen) und wir leben wunderbar.

Wir können uns Dinge leisten, die wir haben möchten. Wegen meiner Schwester mit ihren 2 Kindern, muss meine Mutter auch mal Geld für die 3 ausgeben. Trotzdem reicht das meistens.

Wer sagt, dass man mit 2500€ im Monat nicht auskommt, der muss ziemlich verwöhnt sein und das was er hat, nicht schätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von sehr vielen Faktoren abhängig.

Wenn du z. B. in München Innenstadt wohnst ist das etwas anderes wie wenn du irgendwo im Osten auf dem Land lebst.

Ebenso ist wichtig ob du einen Single Haushalt hast oder eine vierköpfige Familie.

Das ist von so vielen Dingen abhängig, da wird man dir pauschal keine Antwort sagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffiknuffi2
27.06.2017, 20:14


Wenn du z. B. in München Innenstadt wohnst ist das etwas anderes wie wenn du irgendwo im Osten auf dem Land lebst.

Schon aber sollte trotzdem für ein gutes Leben reichen (als Single). Er/sie sagte ja "nach Abzug der Mietkosten". Es zwingt dich ja keiner jeden Morgen einen Soja-Latte-Thai-Chi-Superfood-Americano-Egal-Hauptsache-Klingt-Cool-Kaffee-To-Go für 10 € zu kaufen. Was soll denn in München sonst noch so teuer sein? Auch sonstige erhöhte Kosten sollten an sich kein Problem sein. Wenn dann ist das ja wohl eher ein Problem des Lebensstils?

0

Brutto/Netto, Stadt, Lage, Versorgungskosten, wv. Personen, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nicht mit Geld umgehen kann, dann nicht.

Viele Menschen kommen sogar mit weniger aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man nicht mit geld umgehen kann reichen auch nicht 10.000€ im monat aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?