Reichen 180 effektive ppi beim Druck?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grafiker arbeiten mit dpi.

Für Sachen, die du vor die Nase hälst (z.B. Prospekt) braucht man in der Endgröße 300 dpi (in 3facher Endgröße auf Bildschirm ohne Pixel oder „Treppen“), für Sachen auf Armlänge (Messetafel, Plakat) reichen 150 dpi (in Endgröße auf Bildschirm ohne Pixel oder „Treppen“).

Bei Motiven in denen keine scharfen Kanten vorkommen (z.B. Wolke) reicht auch weniger.

Auflösung eines Bildes muss immer im Zusammenhang mit der Größe des Ausdrucks stehen. Nach meinen Tests reichen 150 ppi, wenn man das Bild in Originalgröße ausdruckt. Vergrößern kann man es dann allerdings nicht (verlustfrei). Ein Bild mit 300 ppi erlaubt halt eine gewisse Vergrößerung.

Was möchtest Du wissen?