Reichen 1 Stunde und 20 Minuten zum umsteigen am Airport Frankfurt/Main?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Definitiv ja. Wenn es aus irgendwelchen Gründen doch nicht reichen sollte, ist die Airline dafür verantwortlich. Sie wird dann für alle Unannehmlichkeiten aufkommen.

Als Vielflieger sage ich aber, dass es erst bei 60 Minuten Umsteigezeit und darunter, eng wird.

Hallo,

wie immer, kann man das nicht genau sagen. Wo kommst Du an, wo willst Du hin? Bleibst Du im gleichen Terminal oder musst Du wechseln (Terminal 1 und Terminal 2 liegen ja nicht direkt nebeneinander)? Mit oder ohne Transit, sprich, mit oder ohne Ein- und wieder Ausreise? Liegen die beiden Gates dicht beieinander oder musst Du lange laufen? Parken die beiden oder einer der Flieger überhaupt an einer Gateposition oder irgendwo auf dem Vorfeld?

FRA ist unter Umständen der Flughafen der langen Wege.

Ich war erst gestern am Flughafen und es war die Hölle los (um die Mittagszeit).

Kommt drauf an- wenn du nicht über den gesamten Flughafen musst schon. Der ist echt riesig. Bei den meisten anderen Flughäfen reicht es locker.

wenn du nicht unbedingt mit 20 koffern unterwegs bist, sollte das machbar sein ^^

wenn du deutscher bist und nicht durch die Einreisekontrolle musst, ja

bei den kurzen Infos kann man die Frage nicht beantworten

Ich bin schon in 20 Min. umgestiegen.

Wenns nicht zu voll ist - ja

Was möchtest Du wissen?