Reiche Länder

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hängt immer davon ab, wie man Reichtum definiert. Reich sind Länder, die über große natürliche Rohstoffvorkommen verfügen. Das bedeutet aber noch lange nicht, daß die Menschen dort reich sind. Gerade in solchen Ländern ist der Anteil der Armen an der Bevölkerung oft enorm, weil nur wenige von diesem natürlichen Reichtum profitieren. Auch Deutschland ist in gewissem Sinne ein reiches Land, in dem es aber trotzdem Kinder- und Altersarmut gibt. Insofern ist Norwegen reich, weil es dort so etwas nicht gibt.

Griechenland😉*ironie*

Deutschland, usa, frankreich, kanada und eigentlich china..

Deutschland? Mit mehreren Milliarden Euro Schulden. Ja klar...=D

0
@LuvAnimes

Völlig falsch. China ganz sicher nicht. Ihr macht alle den Fehler, das BIP als Maßstab zu nehmen, Reichtum definiert sich aber mit Einkommen pro Einwohner. Und da liegen nun mal Luxemburg und Norwegen vorn.

0
@Yellowstone

Fast jedes land hat schulden, china hat devisenreserven von 3,2 billionen dollar. Und die mittelschicht wächst.

1

Sonst noch Hobbies ??????????????????????? Rofl lol XD^^

0

China ist am reichsten.

Stimmt nicht. Reichtum bemisst sich am Durchschnittseinkommen seiner Einwohner, und da liegt China weit hinten. Wohlstand ist nicht mit dem gesamten Bruttoinlandsprodukt einer Volkswirtschaft zu definieren, ohne Berücksichtigung seiner Einwohner.

0
@Yellowstone

Mag sein, aber China ist die größte Weltmacht und nicht, wie viele denken, die USA. China geht halt nie in einen Krieg, deswegen sind die auch so erfolgreich und können sich mehr um Wirtschaft und Politik kümmern. Ohne Rücksicht auf Einwohner wäre China dennoch ein sehr sehr Reiches Lands, dass der westlichen Welt überlegen ist;)

1

Was möchtest Du wissen?