Reibeisenhaut/Verhornungsstörung stark an den Armen und etwas an Gesicht und Hals was kann ich tun abgesehen von dieser Creme mit Harnsäure die sehr klebt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seife ist schon mal ein Nogo bei Hautproblemen.

Kauf Dir in der Apotheke ein Waschstück (ja so heisst das) oder ein Duschöl. Damit dürfte auch Deiner Haut geholfen werden.

Auch wäre auszuprobieren, welche Urea-Creme von Dir als klebrig empfunden wird. Es gibt zig Möglichkeiten / Produkte unterschiedlicher Hersteller.

Sprich mit Deinem Arzt. Mit scheint, dass Dir für Deine Problemhaut sehr viel Grundlagenwissen fehlt.

LaCavallina 24.08.2015, 19:16

Duscht man sich dann mit dem Duschöl statt einem normalen Duschgel?

0
haikoko 24.08.2015, 19:20
@LaCavallina

Ja und das ist für die Haut viel bekömmlicher. Schau mal in der Apotheke nach den Eucerin-Produkten, oder lass Dich beraten, ob es auch günstiger geht.

3

Hallo, falls du das Problem immernoch hast. Ich hatte es auch, jahrelang. Ecural ist eine kortison creme, nicht extra für diesen Zweck, aber hilft super.. zwei Wochen lang anwenden jeden zweiten Tag die Tage dazwischen Feuchtigkeit. Dann eine Woche Pause und nochmal die zwei Wochen. ALLERDINGS im Sommer aufpassen, deine Haut wird empfindlicher und dünner.

Was möchtest Du wissen?