Reibeisenhaut an den Oberarmen, hat jemand einen Tipp dagegen?

8 Antworten

Was bei mir äußerst gut hilft sind die Schüssler Salze Nr. 1 als Creme. Bin jedes mal wieder überrascht, aber schon nach zweimal cremen ist fast alles weg. Probiert das mal. Ist günstig, unkompliziert und schonend.

Nehm die übrigens auch für Hornhaut an den Füßen. Wirkt auch da.

Also meine Kinder haben das auch beide, waren vor kurzem deswegen beim Hautarzt, dieser meinte ich solle bei Ihnen täglich ein Peeling aus Olivenöl und Salz machen, und es mehrereMinuten an den betroffenen Stellen einreiben. Ich weis dies ist sehr aufwendig aber meinen Beiden scheint es zu helfen.

Hört sich gut an. Das werde ich ausprobieren :)

0

Hey,

ich habe diese "Krankheit" schon, seid ich 6 Jahre alt bin. Ich suche sogut, wie jeden Tag im Internet nach einigen Tipps und soweiter....!

Weil ja zurzeit Fastenzeit ist, habe ich Zucker und Fette, wie Pizza, Pommes...weggelassen und seiddem hat sich meine Haut verbessert.

Klar habe ich noch wie zuvor die Pickelchen und alles drum und dran, aber mein gesamtes Hautbild sieht viel gesünder aus.

Also vielleicht könnte dir das auch helfen, probier es doch einfach mal aus:D

Was möchtest Du wissen?