Rehvatter verstorben Was macht dann die mutter?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das interessiert sich herzlich wenig. Der Rehbock paart sich mit der Ricke und das wars. Mit der Aufzucht der Kitze hat er nichts am Hut.  Nach der Paarung interessiert er sich nicht mehr für das Weibchen und geht sofort zu den nächsten das Paarungsbereit ist. Außerhalb der Brunftzeit leben sie  nicht mit den Ricken zusammen  Rehe leben weder in Familien noch in Pärchen. Die meiste Zeit des Jahres leben  die Geschlechter sogar getrennt.  Ricken legen noch sehr kleine Kitze in einem Versteck in den sie gut getarnt sind ab und kommen nur ein paar mal zum Säugen vorbei.  Vermeintlich verlassene Kitze sind fast nie verlassen. Darum immer in Ruhe lassen. Erst wenn sie etwas älter sind können sie der Mutter folgen.

Der "Rehvatter" hat mit der Begattung seine Arbeit getan und wird weder von der Mutter noch dem Kind gebraucht. Deshalb darf er auch ab Mitte Mai vom Jäger erlegt werden.

Danke für die guten Antworten

0

Aua. Rehwild Brunftzeit Juli/August. Jagdzeit Bock in ganz Deutschland ab 01. Mai (seit 2000), Ausnahme Sachsen ab 16. April.

1
@cg1967

Ja, du hast Recht, früher war es mal der 16. Mai.

1

Was intessiert das die Ricke und das Kitz? Väter bleiben bei der Aufzucht eh nicht dabei. Die Elterntiere paaren sich und das war es.

Es heißt Vater oder genauer Bock, Ricke und Kitz.  

Abgesehen davon leben Rehe nicht als Familie zusammen. Der Bock verläßt die Ricke spätestens nach der Brunftzeit.  Und die Ricke zieht ihr Kitz allein auf.

Rehe leben nicht im Familienverband. Bock (männliches Reh) und Ricke (weibliches Reh) treffen sich nur zur Paarung. Danach haben sie keinen Kontakt mehr zueinander.

Ihre im Schnitt 2 Kitze aufziehen, was sonst? Dazu braucht die Ricke keinen Bock.

Rehböcke haben in Deutschland nicht das Recht einfach so zu versterben. Sie werden erschossen. 

Diesen Bock und seine Ricke habe ich in diesem Frühjahr gefilmt.

Der Bock macht vor der Kamera ja eine echt tolle Figur! Schaut die ganze Zeit brav rein. Klasse Video! ;-)

0
@MarkusPK

Er kam auf wenige Meter heran und hat mich einfach nicht als Mensch erkannt, obwohl ich mitten auf dem Weg stand. So lange man sich nicht bewegt, haben die Tiere keine Chance. Sie können dann eine Person nicht von einem Baum unterscheiden. 

0

Was möchtest Du wissen?