Rehe-Pferde?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob sie diese zwei Produkte essen dürfen, weiss ich jetzt nicht.

Mein Pferd war vor 12 Jahren davon betroffen. Seither bekommt sie nur noch Futter aus einer Mühle in unserer Region. Natürlich ohne Hafer.

Mit viel Pflege und Mühe, ahnen wir das ganze in den Griff bekommen und sie hat auch seit 10 Jahre keine Probleme mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveanimals02
06.12.2015, 20:26

Ok trotzdem danke :)

0

Rehepferde sollten so wenig Kraftfutter wie möglich bekommen, und wenn es unbedingt sein muss, sollte es getreidefrei sein. Reformin plus ist kein gutes Mineralfutter, aber ein gutes Mineralfutter braucht jedes Pferd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich würde da sehr vorsichtig sein. Am besten fragst du mal den Tierarzt. Meinem Rehe-Shetty tut pures Stroh mit ab und zu gutem Heu sehr gut. Wenn überhaupt würde ich nur eine mini-mini-Portion geben. Ich glaube am besten lässt du es-dann bist du auf der sicheren Seite. Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt denn der Tierarzt dazu? Der sollte das entscheiden, nicht eine Community im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was sind Rehe-Pferde ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRose10897
06.12.2015, 19:17

Pferde, die an Hufrehe erkrankt sind

0

Was möchtest Du wissen?