Rehbinder-Effekt

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht von kompaktem Stein. In rissigem oder geschüttetem Gestein verringern grenzflächenaktive Substanzen die Festigkeit, allen voran Wasser, aber wohl auch Tenside.

Hi, Rebinder Effekt: wird beim Zerspanen (mit Mindermengenschmierung) angewandt bzw. benutzt. Grenzflächenaktive EP (extrem Presure) Zusätze zum KSS (Kühlschmierstoff) gehen eine chemische bis physiosorptive Bindung mit der Oberfläche ein, "erweichen" diese und bewerkstelligen eine geringere Spanarbeit, bspw. beim Bohren. Zudem wird eine Kaltaufschweißung (Aufbauschneide) behindert. Allerdings kann auch eine Oberflächenverfestigung passieren, nennt man Roscoe Effekt. Link: S. 114. Gruß Osmond http://books.google.de/books?id=3uTN_F4Ria4C&pg=PA114&dq=rehbindereffekt&hl=de&ei=mAK8TuXKBseBOvf6-NMI&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1&ved=0CDIQ6AEwAA#v=onepage&q=rehbindereffekt&f=false

Was möchtest Du wissen?