Reha Antrag zum Gutachter

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist durchaus normal das man sich im vorfeld noch einmal deinen genauen gesundheitszustand anschaut.wovor hast du angst ?

Man liest halt nur negatives! Ich hab Angst, dass die mir nicht glauben, dass es wirklich schlimm ist! Ich will auf Reha, da ich wieder arbeiten gehen will und das im Moment aber wirklich nicht funktioniert! OH man ich weis nicht warum, die reisen mir ja den Kopf nicht runter!

0
@Pupsi2

warum sollte dir keiner glauben.immerhin bis du schon 7 monate krank.auch wurdest du schon in eine tagesklinik überwiesen.niemand kann in dich reinschauen.bekommst du medikamente um deine psychischen störungen zu behandeln ?ich war schon 2 mal bei einer psychosomatischen kur(reha)

0
@mohrmatthias

Wenn du schon zweimal auf Reha warst, musstest du dann zu einem Gutachter? Ich nehme im Moment Sertralin 50 mg.

0
@Pupsi2

ich war vor jeder reha beim gutachter.es wird ja vor jeder reha nochmal überprüft ob du rehafähig bist um deine krankheitsphasen erträglicher für dich zu machen sprich doch mal mit deinem psychater.vieleicht kommst du mit anderer medizin besser hin

0

Ich hatte selbst eine Reha beantragt. Diese wurde zunächst abgelehent und nach meinem Widerspruch bekam ich die Nachricht, dass ich einen Gutachter aufsuchen müsse, damit dieser weiter entscheidet. Ich bin dann zu dem Termin hin, es wurden noch verschiedene Tests gemacht und die Ärztin bei der ich war hat meinen Antrag unterstützt. Somit habe ich meine Reha bekommen.

Was haben die dann mit dir gemacht, beim Gutachter? Welche Fragen stellen die einen?

0
@Pupsi2

Ich war nicht wegen etwas psychischem, deswegen werden dir diese Dinge nicht viel nutzen.

0

Was möchtest Du wissen?